• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

WAS ist diese Menschheit?

manden

Well-Known Member
Registriert
22. September 2012
Beiträge
8.532
Warum gibt es dann 10 Gebote ? Sind Raum, Zeit und Weg (als Lösungsweg oder Losungsweg) denn frei von allen Geboten? Wie sträflich und verantwortungslos wäre das denn für diese (=para diese) Menschheit?

Bernies Sage (Bernhard Layer)
Von den 10 Geboten der Bibel ist ein grosser Teil falsch.
Der Echte GOTT braucht nur ein einziges Gebot.
 
Werbung:

Bernies Sage

Well-Known Member
Registriert
31. Oktober 2011
Beiträge
19.205
Von den 10 Geboten der Bibel ist ein grosser Teil falsch.
Ja, das ist größtenteils falsch erkannt.
Der Echte GOTT braucht nur ein einziges Gebot.
Ja, das ist größtenteils auch falsch erkannt.

Der << "Echte Gott" <<braucht nur ein einziges Verbot, das als 'elftes Verbot' einzig Sinn macht.
......weshalb ich - absolut betrachtet - von einem 11. Verbot spreche:
» Du sollst nicht nichten, - um die Nichte des Universums nicht herauszufordern. «
siehe hierzu auch meine beiden Beiträge Nr.7 und Nr.10 hier im Denkforum:
https://www.denkforum.at/threads/ich-glaube-nicht-an-menschen-die.17905/
Bernies Sage (Bernhard Layer)
 

Bernies Sage

Well-Known Member
Registriert
31. Oktober 2011
Beiträge
19.205
Es gibt nur 1 Gebot des Echten GOTTES !
>> 1 gebot <<, das 'es gibt' , das gibt 'es auch nicht'. - Auf 'echt' oder 'unecht' kommt es "bei Gott" gar nicht an.
Gibt es "gibt es" - in der rückversichernden Selbstbejahungsidentität oder in der abweisenden Fremderkennungsdoppelverneinung - ? ;)

Es scheint viele Existenztheorien zu geben, aber unseltsamerweise nur eine Nichtexistenzphilosophie zum exakten Ausschluss von logischem Nichtwissen in der Gebärsprache! :)
 

Eule58

Moderator
Teammitglied
Registriert
10. Dezember 2005
Beiträge
7.090
Dass es einen Gott gibt, ist eigentlich leicht zu erkennen :
Nur eine unvorstellbar überlegene Existenz kann Universum samt Leben erschaffen haben.
Was kann denn die Menschheit mit all ihrer Intelligenz und Macht erschaffen?
GAR NICHTS ! Sie kann NUR bereits Vorhandenes gestalten !
Jetzt hab' ich's endlich verstanden. Du nennstdDie EVOLUTION Gott...
 

Eule58

Moderator
Teammitglied
Registriert
10. Dezember 2005
Beiträge
7.090
Der Echte GOTT hat eventuell die Evolution als Werkzeug benutzt.
Jetzt nehm' ich einen Kübel Wasser und trag' ihn in die Donau. Das ist genau so sinnvoll als mit Dir zu diskutieren.
Es gibt halt noch immer Menschen, die brauchen einen Gott um sich die Welt erklären zu können...
 
Werbung:
Oben