• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Latein in der Schule? Sofort abschaffen!

Werbung:

KANTIG

Well-Known Member
Registriert
21. Mai 2017
Beiträge
14.291
Wenn man Latein "nur" als Bildung betrachtet, gehört es schon aus diesem Grund unterrichtet. Unterrichtsstunden Umfang gibts in verschiedenen Schulen verschieden. Jedem das Seine. "Schnellkurse" zur "speziellen Berufsausbildung" gibts auf der Uni.
Ich habe mich mit Latein intensiv mit Grammatik beschäftigt, die mir in Deutsch und Englisch in dem Umfang fehlte, weshalb ich mich in Latein am Anfang schwer tat.
Hatte ab der 1.Klasse Englisch, 3. Latein, ab 5.Französisch und Italienisch Freifach. Die Grammtik war da sehr hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernd

Well-Known Member
Registriert
3. Mai 2004
Beiträge
8.359
Für die Kinder der Reichen wird man es schon beibehalten, für die Kinder der Armen wird die Kultur abgeschafft, die lernen sowas wie :
"Ei Alda, isch mach disch Krrrankenhaus."... oder
"Habisch nen Stück Butter auf Display."
 

Wortjan Sinner

Well-Known Member
Registriert
6. Mai 2018
Beiträge
6.558
Der ganze Eurowahnsinn
mit seinem "englischen Gezammel" !!!

Wenn schon Europa,
dann gehört "Latein"

als gleichberechtigte Sprache
zum werdenden Europa angeboten,
damit jeder die selben Chancen hat,
bei 0 anzufangen.,


und weg mit dem Englisch als Sprache für alle,
da die Engländer eh raus wollen (Brexit).​
 
Werbung:
Oben