1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Explosion im Libanon

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Ellemaus, 5. August 2020.

  1. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    23.362
    Werbung:


    https://www.dasding.de/update/beirut-explosion-libanon-am-ende-seiner-kraefte-100.html

    Als ich die Bilder sah, erinnerte mich dies auch gleich an ein Bild einer Atombombe.

    Eine so starke Explosion gab es noch nie sagt man.
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.558
    Wer denn?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_größten_künstlichen,_nichtnuklearen_Explosionen

    A) Warum bläst jeder seine durch nichts fundierte Meinung ins Internet raus, ohne auch nur ein paar Sekunden zu recherchieren? Das Internet ist der grösste Informationsschatz, den es gibt, man bräuchte sich nur zu bedienen.

    B) Und noch interessanter: warum glaubt jeder sofort jeden Mist, nur weil irgendjemand (siehe A) einen Huster gemacht hat? Zum Thema Recherche siehe A)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2020
  3. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.220
    Warum bläst jeder seine durch nichts fundierte Meinung ins Wikipedia rein?

     
  4. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    23.362
    In einem Video sprach ein Mann der schon selbst bei einer Explosion einer Bombe wohl dabei war.

    Es war das Bild was schockierte!

    Und wenn Bilder weltweit gesendet werden über Facbook und Co hat dies auch Vorteile. (Realität!)

    Wenn du gleich wusstest (obwohl dies ja noch nicht ganz fest steht) wäre es klüger von dir gewesen, deine Meinung dazu zu sagen.
    Denn nur vernünftige Diskussionen können Fehler erkennen und benennen!

    Und Mist war das nicht, eher dein Gedanke dazu!
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.008
    Das ist jetzt ein Witz und lachen dann wer will,..Nein, ..wer kann:clown2:
    10 mal einen Witz gehört,macht ihn nicht besser,ob man ihn versteht oder nicht:brav:
     
  6. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    23.362
    Werbung:


    Was willst du besser machen?

    Etwa Bilder und Denken dazu vorschreiben? :clown3:
     
  7. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.344
    Sich verbessern lässt, dass man sich darüber bewusst ist, dass man eine kranke Wahrnehmung hat und paranoid Bedrohungen sieht die nicht da sind.
    Wenn diese kranke Wahrnehmung dann weiter verbreitet und veröffentlicht wird, kann es bei vielen Menschen zu schweren negativen seelischen Empfindungen kommen.
    Atombombe ist explodiert wird wahrgenommen bei einer Explosion als Unfall, mit tragischem Resultat aber dennoch eine simple Realität ohne Aggression.
    Ich habe gestern die Bilder in den Nachrichten gesehen und es gab viele Bilder aber an einen Atomschlag war nicht zu denken, weder bei der ersten noch bei der
    heftigeren zweiten Explosion. Eine große Detonation im Hafen von Beirut, das ist alles, wir können sowieso nichts tun. Außer Panik verbreiten mit kranker Wahrnehmung.
     
  8. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    23.362
    Fakt ist, die Explosion war wie bei einem atomaren Pilz zu sehen!

    Du verwechselst Angst mit Sorge und wer dabei 'krank' denkt, lasse ich so stehen.

    Ob Beirut oder Libyen, die Gefahr besteht immer, denn wer atomare Sprengköpfe herstellt und bestellt ist immer eine Gefahr für Menschen!

    Mit dieser Gefahr ständig leben zu müssen ist das Problem weltweit!

    https://www.welt.de/wirtschaft/arti...uf-verschlingt-grosse-Milliardenbetraege.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2020
  9. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.220
    Bin ich denn der einzige, der den Text aus deinem Erstlink gelesen hat? Mir scheint als soll dieses Erleben fiktiv gehandelt werden.

    https://taz.de/Explosion-im-Libanon/!5705536/

    Ursache

    Bürokratie "wie üblich" hat diesen Zinnober auf dem Gewissen...
     
    Ellemaus gefällt das.
  10. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    23.362
    Mir scheint, man versteht die Sorge und Weltgeist nicht!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden