1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Armageddon kommt

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Egocentauri, 29. Januar 2021.

  1. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.326
    Werbung:


    ....."Und Harvey!".....

    meint plotin
     
  2. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    5.279
    Ich glaub nicht, dass dieses arme Armagedingsbums kommt.
    Das ist nur was für jene Bibelchristen, die auf den Welt-Untergang warten.
     
  3. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    5.279
    Am 23 März also.
    Gut, ich mach mir mal ne Notiz in den Kalender.
     
  4. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    12.396
    Ort:
    Schwarzwald
    Jetzt musst du nur noch deine Einstellung über das Christentum ändern.

    Welch große Heldentaten hat dieser Jesus vollbracht? Er ist doch nur durch die große Pfütze gelatscht, weil er nicht schwimmen konnte.
    Der Tote, den er zum Leben erweckt hat, war sicherlich ein Zombie, usw. Im Gegensatz zu seinem Vater Jahwe, der ganze Völker
    vernichtete, war Jesus ein Weichei. Vermutlich hat Jahwe wegen der Schande den hilflosen Jesus am Kreuze verrecken lassen?

    Ich sehe das Christentum genauso, wie bei Nietzsche „Der Antichrist“ folgend einige Zitate.

    "Was ist gut? – Alles, was das Gefühl der Macht, den Willen zur Macht, die Macht selbst im Menschen erhöht.
    […] Was ist Glück? – Das Gefühl davon, dass die Macht wächst. […] Die Schwachen und Missratenen sollen zugrunde gehen: erster Satz unserer Menschenliebe.
    Und man soll ihnen noch dazu helfen. Was ist schädlicher als irgendein Laster? – Das Mitleiden der Tat mit allen Missratenen und Schwachen, das Christentum …"

    Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch Schandfleck der Menschheit..."

    "Ein Politiker teilt die Menschheit in zwei Klassen ein: Werkzeuge und Feinde.

    Bem. Werkzeuge sind die nützlichen Idioten!

    Christlich ist ein gewisser Sinn der Grausamkeit, gegen sich und andere; der Hass gegen die Andersdenkenden; der Wille, zu verfolgen.

    Erst das Christentum hat den Teufel an die Wand der Welt gemalt; erst das Christentum hat die Sünde in die Welt gebracht.

    Es steht niemandem frei, Christ zu werden: man wird nicht zum Christentum „bekehrt“, — man muss krank genug dazu sein…

    Ich verurteile das Christentum, ich erhebe gegen die christliche Kirche die furchtbarste aller Anklagen, die je ein Ankläger in den Mund genommen hat.

    Sie ist mir die höchste aller denkbaren Korruptionen, sie hat den Willen zur letzten auch nur möglichen Korruption gehabt.

    Der christliche Entschluss, die Welt hässlich und schlecht zu finden, hat die Welt hässlich und schlecht gemacht.

    „Richtet nicht!“ sagen sie, aber sie schicken alles in die Hölle, was ihnen im Wege steht.


    Glaubt es mir, meine Brüder! Er [Jesus] starb zu früh; er selber hätte seine Lehre widerrufen, wäre er bis zu meinem Alter gekommen!

    Noch was zum Weltuntergang, die ca. 60 Millionen Menschen die jährlich versterben, haben ihn schon hinter sich. :teufel2:
     
  5. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Bremerhaven
    Wer in 5D und die Sphären des Lichts aufsteigen will benötigt das Christusbewusstsein.

    Ihr Moslems kommt immer noch nicht damit klar, dass Jesus Christus höherwertig ist als Mohammed.

    Egocentauri Messias Christi
     
  6. Occham

    Occham Active Member

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    286
    Werbung:


    Alles ist wie Blätter an einem Baum. In Frühjahr wächst es :D im Herbst fällt es zu Boden :D also verabschiede dich schon mal von deinen Jesus, ihn wird das gleiche wie alles und jeder ereilen :D
     
  7. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Bremerhaven
    Ich muss jetzt über Dich @Occham lachen.

    Unser Leben beginnt doch gerade erst.

    Egocentauri Messias Christi
     
  8. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    12.396
    Ort:
    Schwarzwald
    Mohammed hat viel weisere Worte gesagt als Jesus!

    Folgend einige seiner Zitate.

    Die Welt und das Jenseits sind wie zwei Waagschalen; wenn die eine schwer wird,
    wird die andere leicht; sie sind wie Ost und West, wie zwei Ehefrauen:
    wenn du die eine zufriedenstellst, erzürnst du die andere.

    Die Seelen sind wie Heere: diejenigen von ihnen, die sich kennen,
    vereinigen sich, und diejenigen, die sich nicht mögen, scheiden sich.

    Der vorzüglichste Mensch ist derjenige, der alle seinesgleichen liebt
    und ihnen Gutes tut ohne Unterschied, ob sie gut seien oder böse.

    Zwischen anderen Versöhnung und Frieden herbeizuführen,
    ist wertvoller als alles Beten und Fasten des Menschen.

    Alle Kinder dieser Welt sind in dem Einen Glauben geboren,
    erst ihre Eltern führen sie in die Irre dunkler Illusion.

    Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,
    dem wird auch Gott Mitleid schenken.

    Die Welt ist ein Kerker für den Gläubigen
    und ein Paradies für den Ungläubigen.

    Wer prüft, vermehrt das Wissen,
    wer glaubt, vermehrt den Irrtum.

    Es gibt keine schlimmere Armut wie die Unwissenheit.

    Vertraue auf Gott, aber binde zuerst dein Kamel an.

    Die Welt ist das Saatfeld für das Jenseits.

    Das Herz ist das Haus Gottes.
     
  9. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Bremerhaven
    Jesus Christus war das Fleisch gewordene Wort Gottes.

    Jesus Christus brachte als erster das Licht Gottes in die Welt.

    Jesus Christus war der Sohn Gott in direkter Inkarnation.

    Jesus Christus wurde durch unbefleckte Empfängnis im Leib der Jungfrau Maria gezeugt. Er hatte keinen menschlichen Vater.

    Egocentauri Messias Christus
     
  10. Occham

    Occham Active Member

    Registriert seit:
    1. August 2018
    Beiträge:
    286
    was gibt es da zu lachen, das ist die Wahrheit :p du muss wohl noch lernen, dich zu verabschieden :winken3:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden