1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Türkei lässt syrierische Flüchtlinge

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Ellemaus, 28. Februar 2020.

  1. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Werbung:


    Wer will schon in die Türkei:blume2:
    Der Osten öffnet die Grenzen:clown2:
    Wandertag:schnl:
     
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Klasse,nur war es nie anders,also musste auch nicht mit USA kommen,..denk ich
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Melde ich dem Kapital:ironie:
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.558
    Wenn ich mich darüber so belustigen würde wie du, dann gäbe es für mich im Notfall ein anderes Land, wo ich hin könnte. Doch dem ist nicht so.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  5. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    7.847
    Ort:
    Berge
    Warum zeigen die Einheitsmedien diemal unseren älteren Damen Videos von randaierenden Flüchtlingen an der griechischen Grenze? Müssten sie nicht wieder an einer Akzeptanz interessiert sein? Hat die Kaiserin die Parole geändert? Wie sollen wir die AfD so stoppen, die bekommen doch immer mehr Zulauf. :confused:
     
  6. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.558
    Werbung:


    Je mehr zur AFD überlaufen, umso mehr kann man "legal" aus dem Weg räumen (Deutsche Ausrottung)
     
  7. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    12.412
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich kann den Sinneswandel der Politiker auch nicht verstehen? :eek:
    Die Kanzlerin, Söder, Merz, Drehhofer, und Politiker der SPD,
    FDP, AFD, sind sich einig; 2015 darf sich nicht wiederholen.

    https://www.google.de/search?ei=eJt...i131j0i3j33i160.KznCk7ISMV8#spf=1583259690326

    Was war denn so schlimm am Sommer, bzw. Flüchtlingsmärchen 2015?
    Wir bekamen hochqualifizierte Schutzsuchende und die Deutschen
    jubelten und klatschten vor Begeisterung in die Hände!
    :jump1::jump2::jump3::jump4::jump6: :ola:
    Ich denke eine weitere Aufnahme von Schutzsuchenden ist nur eine Frage
    des guten Willens. :trost::umarm: Theoretisch könnte man pro Bürger einen
    Flüchtling aufnehmen. Niemandem wird dadurch etwas weggenommen!
    Mit ein bisschen Toleranz und Nachsicht werden die Deutschen
    durch die Neubürger sicherlich erheblich bereichert. :) :cool:
     
    Eule58 und Ellemaus gefällt das.
  8. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    12.412
    Ort:
    Schwarzwald
    Demonstranten fordern Öffnung der EU-Grenze für Migranten

    Bei einer Kundgebung in Berlin haben Tausende gegen die EU-Flüchtlingspolitik demonstriert.
    Sie wollen, dass die EU-Grenze zur Türkei für Geflüchtete geöffnet wird.

    Auch in anderen Städten, wie Bremen und Hamburg, forderten Demonstranten die Aufnahme von Flüchtlingen


    https://www.zeit.de/politik/deutsch...onstration-oeffnung-eu-grenze?page=2#comments

    Im Beitrag 17 habe ich freilich, die Realsatire zum Besten gegeben. :oops:

    Ich denk mal, den Schutzsuchenden die sich Ausweisen können und plausibel eine Verfolgung
    nachweisen können, müssen wir natürlich und selbstverständlich, einen Asylanspruch gewähren.

    Migranten die durch Fälschung der Identität , oder durch Entsorgung ihrer Papiere
    Leistungen erschwindeln wollen, müssen selbstverständlich abgewiesen werden.

    Ausnahme, die Demonstranten sorgen und bürgen persönlich, mit Wohnungen, Geldleistungen
    für diese Migranten. Freilich müssen diese Bürgen auch in Haftung genommen werden! o_O
     
    Ellemaus gefällt das.
  9. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    23.362
    Brandenburg ist wie immer gut darauf vorbereitet, nur Bayern schiebt Chaos. :mad:

    https://www.rbb24.de/studiofrankfur...isenhuettenstadt-3500-menschen-aufnehmen.html
     
    denk-mal gefällt das.
  10. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    23.362
    Sie haben aber oft keine Papiere!

    Ich wäre dafür, sofort alle Kinder da wegzuholen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden