1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gott in JAHWE - Zeitfenster

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Egocentauri, 14. Juli 2020.

  1. realitätallesnurfake

    realitätallesnurfake Active Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    466
    Werbung:



    Für HERR EINZIG ( user hier ) bin ich ARSCHLOCH REAL X PLUS...:D:D:D.......ja.......jeder bekommt von mir seinen spiegel vorgehalten:)
     
    Egocentauri gefällt das.
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Mein Spiegel ist blind,er schämt sich meiner:ironie:
     
    realitätallesnurfake gefällt das.
  3. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Bremerhaven
    Einzig spinnt - hat mich Heulboje genannt
     
  4. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Bremerhaven
    Teilweise bin auch ich ein Spiegel für Dich - aber - ich bin nicht blind.

    Egocentauri Messias Christi
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Es wird vom Spiegel geredet,der blind ist,nicht von dir oder mir!
     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Werbung:


    Na und!
    Habe die letzten Tage bestimmt 4 5 mal geweint!
    Solange er dich nicht Heuler:clown2: nennt
     
  7. realitätallesnurfake

    realitätallesnurfake Active Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    466
    Nein nein....der spinnt nicht......denke,glaube nicht mehr das es Menschen gibt die was an der Waffel haben, dann bekommst du auch keine zu Gesicht. Deine Wahrnehmung, deine Welt....daran musst du arbeiten.......du trennst noch.........

    Deine eigene augenblickliche geistige Situation wird dir in symbolischen, formgewordenen Bildern gespiegelt. Du siehst immer dich selbst,
    deine Umstände, die du dir selbst erschaffen hast. In Form von Symbolen und Gleichnissen in deiner persönlichen Welt erfährst du deinen geistigen Wachstumsprozess. Alles was du wahrnimmst, ist nur Symbol für eine höhere Wirklichkeit. Die Frage ist nur, ob du die Symbole verstehst, die dich umgeben.“

    Beispiel....hast du es wirklich eilig und glaubst das du es rechtzeitig nicht mehr zu nem Termin schaffst und unruhig wirst, dich beeilen willst, dein ganzes Umfeld unruhig wird....Alles, auch andere Menschen spiegeln dich......du bist der Kopf der Bande....du bist das Leittier.......probiere beim nächsten mal wenn du nen termin hast wo du glaubst es rechtzeitig nicht mehr zu schaffen, dich an diese worte erinnern......mir ist jetzt scheißegal ob ich zu spät komme oder nicht....schalte gedanklich 2 gänge runter.....werde chillig....du darfst das nicht spielen, sonst funktioniert das nicht.....mache es wirklich, dann wirst du bemerken daß dein ganzes umfeld auch chillig wird........fazit....das ganze leben ist eine ego+selbstverarscherei....im positivem wie auch negativem.......gewöhne dir an BEWUSST im hier und jetzt zu leben....richte nicht, urteile nicht....wenn, dann nicht negativ....dann läuft alles wie geschmiert....du bist dann unverletzbar....und.......nicht meine wille geschehe sondern dein wille geschehe.....glaube, vertraue gott zu 100 %, und er öffnet dir das tor zum paradies.....lass dich überraschen....er möchte für dich immer nur das beste.
     
  8. realitätallesnurfake

    realitätallesnurfake Active Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    466
    Du heulsusi:D:D:D
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Zu nah,sprach die Seele zum Wasser:blume2:
     
  10. realitätallesnurfake

    realitätallesnurfake Active Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    466
    Der Gedanke ist der Vater aller Dinge!
    Die meisten Menschen kennen diesen Satz, aber kaum einer kennt die wahre
    Bedeutung, geschweige denn die gewaltige Tragweite dieses Satzes.


    Mit MEINEN eigenen Denken fängt ALLES an! Im „GEISTIGEN“ wird
    ausnahmslos die Ursache für ALLES gelegt – alle von mir „wahr-genommenen Phänomene“ (Dinge, Empfindungen, Gefühle, Ahnungen) „müssen“ sich „zuerst einmal“ und „letzten Endes“ in meinem Bewusstsein befinden, damit ICH sie
    überhaupt wahrnehmen kann und daher können alle von mir gemachten
    Wahrnehmungen „de facto“ nur in meinen eigenen Gedanken existieren!

    Antichristen, wie auch Christen die die Bibel zwar auswendig kennen aber null verstanden haben, begreifen das nicht, und wundern sich dann wieso ihre Welt so schlecht ist:)



    In der Umkehrung : Vieles von dem, was ICH in meinem Bewusstsein wahrnehme, denke ICH mir „automatisch“ und „völlig unbewusst“ nach außen, dadurch wird die
    von mir ausgedachte Welt durch MEINE Gedanken und Gefühle belebt und „in ihre derzeitige Existenz gezwungen“ - ohne Ausnahme! ICH selbst „bi-N“(= „in mir ist
    Existenz“) der Architekt MEINES Schicksals! Durch die Macht MEINER Gedanken stehe ICH auf der Stufe eines Mitschöpfers dieses Universums!
    Die Konsequenz daraus : ICH MENSCH biN mir selbst durch meine eigenen
    Gedanken der größter Feind oder der beste Freund. .......ABER NEIN, es ist besser sich für seine Dummheit einen Schuldigen zu suchen anstatt Verantwortung für sich und seine Welt zu übernehmeno_O


    Wenn ICH MENSCH mein
    Denken ändere, so ändert sich dadurch auch die von mir ausgedachte Welt.
    Was die Wissenschaft über Gedanken zu wissen glaubt...
    ...ist das, was ICH ihr an „Wissen und Autorität“ zuspreche! Als die von mir
    "HIER&JETZT" ausgedachten Wissenschaftler Anfang des 20. Jahrhunderts (in der von
    mir "HIER&JETZT" ausgedachten Vergangenheit!!!☺) die Natur der Materie und des Atoms
    erforschten (Atome sind „blinder Glaube“, den jeder nur aus Büchern oder vom Hörensagen kennt!!!),
    stellten sie mit Verwunderung fest, daß Materie gar nicht so real ist, wie sie immer
    dachten - sie besteht offenbar eher aus „Energieballungen“(= „Sym-bolen“), die man als
    „stehende Wellen elektronischer Energie“ beschreiben kann. Insbesondere konnten
    die Physiker Aufenthaltsort und Impuls eines Elektrons nur als „die Funktion von
    Wahrscheinlichkeiten“ beschreiben, zudem mußten sie anerkennen, daß das
    Elektron und damit alle Materie offenbar Eigenschaften von Bewußtsein besitzt!
    Durch diese Erkenntnisse hat sich die Wissenschaft letztlich selbst den Boden für ihre
    materialistische Grundeinstellung unter den Füßen fortgezogen........IDIOTEN HALT.....aber die können ja nichts dafür....weil ich sie mir ja so ausgedacht habe......daher bin der wirkliche IDIOT ich selbst....:D....Angesichts dieser
    Einsichten soll angeblich Albert Einstein (den "ich" mir aufgrund meines Wissens "HIER&JETZT"
    selbst ausdenke!☺) einmal gesagt haben : "Es sieht immer mehr so aus, als ob das ganze
    Universum nichts anderes ist als ein einziger grandioser Gedanke!" - und damit
    erkannte er wirklich den Kern der Wahrheit – zumindest habe ICH mir das gerade
    selbst so ausgedacht! ☺Bin vielleicht sogar ICH selbst dieser große Gedanke☺?......Ei logisch wer sonst?!


    ICH BIN es, denn ICH SELBST denke mir "HIER&JETZT" diese Wissenschaftler aus, die vermuten, daß Gedanken-Kräfte letztendlich Ursache aller Dinge und
    allen Seins sind! Somit erschaffe ICH mit meinem persönlichen „Wissen-Glauben“ meine eigenen „Vorstellungen“ von Welt, die „s-ich“ dadurch „für m-ich“ auch
    „genau so wie "ich" Glaube“ in meinem „darstellenden Bewusstsein“ darstellt!
    ICH denke mir ebenfalls "HIER&JETZT", das im bereits vergangenen 20.
    Jahrhundert die Mehrheit der Wissenschaftler nur immer auf ihrem materialistischen
    Dogma beharrten, daß alles messbar und experimentell erforschbar sein muß! Im Widerspruch zu den eigenen Erkenntnissen, haben sich „die von mir "HIER&JETZT" ausgedachten Wissenschaftler“ selbst blind gemacht gegenüber der Wahrheit, das ihre eigenen Gedanken (das)„Wirk-LICHT“ für die von ihnen selbst ausgedachten „logischen Theorien“ sind, denn alle von ihnen selbst
    „ausgedachten Messgeräte“ werden ihnen das Wesen „ihrer eigenen Gedanken“
    und „ihres persönlichen Bewusstseins“ nicht offenbaren! – Zumindest habe ICH
    mir das gerade selbst so ausgedacht!☺
    Die von mir "HIER&JETZT" ausgedachte Wissenschaft wird daher weiterhin (vermutlich) vergeblich mit Messgeräten nach überlichtschnellen Teilchen suchen,
    den Tachyonen, die ihre Theorien vorhersagen, ohne jedoch jemals auf die Idee zu
    kommen, daß ihre eigenen Gedanken-Partikel eigentlich genau diese Tachyonen
    sind, die sich nur beharrlich weigern, sich den groben Messversuchen der
    Experimental-Physik zu offenbaren.
    Da ICH mit meinem „göttlichen Bewusstsein“ frei biN, weiß ICH auch, daß ICH meine Gedanken nur deshalb in Vergangenheit und Zukunft und zu den entferntesten
    Objekten in meinem "HIER&JETZT" ausgedachten „Uni-versum“ (= „W-el-Traum“, bzw.
    „göttliches ReICH“☺) „ohne den geringsten Zeitverlust“ senden kann, weil meine
    Gedanken "HIER&JETZT", sozusagen „Augenblicklich“, jegliche Form als
    „Information“ annehmen können, „die ICH mir "HIER&JETZT" ausdenke“!

    Wollemer de herrgotr eninnlasse? Ei logisch...mer wolle doch net blöde kinner uff die welt setze:D:D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden