• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kleine Umfrage in Sachen Mundart

Welche Mundarten hört ihr gerne?

  • alemannisch - also südbadisch, elsässisch, Schweizerdeutsch usw

  • schwäbisch

  • fränkisch

  • bairisch

  • hessisch

  • pfälzisch

  • kölnisch

  • Ruhrpott-Sprache

  • berlinisch

  • noch andere


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
Werbung:

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.453
"Bayrisch" bezieht sich auf das Bundesland Bayren.

"Bairisch" bezieht sich auf die Sprache.
Nicht alle Bayern reden bairisch.
Wohingegen viele Nicht-Bayern bairisch reden.
Österreicher zum Beispiel.

Wobei die Vorarlberger alemannisch reden.

Österreich ist also in dieser Umfrage voll und gut vertreten.
 

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.453
Ladinisch ist keine Mundart, sondern eine eigene Sprache.
Nahe verwandt mit dem Rätoromanischen der Schweiz.

Es wird in Südtirol gesprochen.
 

Walter

Administrator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2002
Beiträge
4.608
Warum lässt Du berlinerisch als Mundart gelten, wienerisch aber nicht? Nur weil es zu den ostbairischen Dialekten gehört?
 

KANTIG

Well-Known Member
Registriert
21. Mai 2017
Beiträge
14.457
Ich hatte viel in Vorarlberg zu tun: Dort war Mundart und Wortschatz besonders.
Vom Klang gefällt mir das Sächsische sehr gut
 

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
22.836
Wienerisch ist eine Gemütskrankheit, aber kein Dialekt. (Sag ich als Wie? na!) :schnt: :schnl:

Ja und, Kärtnerisch, Steirisch und Burgenländlerisch g'fallen mir. :regen:
 
Werbung:
Oben