1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Illusionen

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von Joachim Stiller, 21. Oktober 2018.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Lasst uns doch einmal über Illusionen diskutieren... Ich meine Illusionen im Philosophieschen oder Religiösen Kontext... Zunächst die Frae, was ist eigentlich eine Illusion... Wir sollten schon wenigstens wissen, was wir meinen, wenn wir von Ilusion sprechen... Darum hier zunächst der Wiki-Artikel:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Illusion
     
    ferrero und Ellemaus gefällt das.
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Münster
    Zur Einstimmung in dieses faszinierende Thema nun der wunderbare Pseudosong von Marius Müller Westernhaben, der einem buchstäblich die Schuhe auszieht...

     
    Ellemaus gefällt das.
  3. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    17.297
    Fixe Idee, da muss ich echt feixen :D
     
  4. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.741
    Mit solchen Einleitungen tu ich mich (auch sonst) schwer, weil Definitionen einvernehmlich Inhalte festlegen, damit wir unmißverständlich miteinander "reden" können. Frage: Was soll ich noch dazu sagen: Akzeptieren, Variieren, Ablehnen??
    Ich tendiere zu konkreten Inhalten (nicht zu einer falschen Wahrnehmung) wie sie im wiki unter "allgemeiner Sprachgebrauch" angesprochen werden.
     
    Ellemaus gefällt das.
  5. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    17.297
    Stiller liebt Herausforderungen und macht sich hoffentlich keine falsche Illusion. :D:cool:


    Falsche Idee könnte ja Platon mit seiner Ideenwelt sein. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2018
  6. ferrero

    ferrero New Member

    Registriert seit:
    18. September 2018
    Beiträge:
    24
    Werbung:


    mir fällt dazu zu allererst das magische Auge ein, also Stereogramme.
    https://www.frisch-gebloggt.de/spezial/stereogramme-magische-3d-bilder-ohne-brille/
     
  7. ferrero

    ferrero New Member

    Registriert seit:
    18. September 2018
    Beiträge:
    24
    kann etwas denn überhaupt als Sinnestäuschung angesehen werden? Woher weiß man, was "echt" ist und was nicht? Die konsenswürdige Erkenntnis reicht mE nicht aus, dass man etwas als objektiv bzw als illusioär bezeichnet.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Münster
    Auf Stereogramme, also 3-D-Bildchen bin ich nicht gut zu sprechen, denn ich habe mir damit meine Augenstellung ruiniert und jetzt ein Stehendes Auge... Aber grundstätzlich handelt es sich dabe natürlich um die Erzeugung einer künstlichen Illusion, vergleichbar einer Fata Morgana... Und das bringt mich denn auch auf die zweigleisige Wiki-Definition:

    Im engeren Wortsinn ist eine Illusion eine falsche Wahrnehmung der Wirklichkeit. In einem weiteren Wortsinn werden auch falsche Interpretationen und Urteile als Illusion bezeichnet.
     
  9. ferrero

    ferrero New Member

    Registriert seit:
    18. September 2018
    Beiträge:
    24
    ok, das ist echt ärgerlich, dass du dir damit die Augenstellung ruiniert hast. Wie ist das denn passiert? Dann hast du diese Bilder zu oft angeschaut?

    Also woher will man aber wissen, was eine falsche Interpretation der Wirklichkeit ist, damit habe ich so meine Probleme.
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Münster
    Ich selbst grenze den Begriff der Illusion von dem Begriff der Täuschung ab... Eine Illusion ist etwas anderes, als eine Täuschung...

    Diese Unterscheidung macht Sinn in Bezug auf philosophische und religiös propagierte angebliche Illusionen des Menschen...

    Der Tod zum Beispiel ist für mich eine Illusion, übrigens die inzige, die ich lange Zeit anerkannt habe.... Gibt es noch weitere echte Illusionen im Philosophisch-religiösen Kontext? Was fällt Euch "noch" ein?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden