1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

unmenschliche Abschiebung einer georgischen Familie

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Voltarine, 28. Januar 2021.

  1. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    10.873
    Werbung:


    Nichts gegen den engagierten Schüler - Wertschätzung meinerseits.
    Ich möchte das Thema nüchtern betrachten und hoffe, daß die Grisskommission jetzt die bisherige Rechtsprechung aufarbeitet und es dann eine Änderung der Gesetzeslage kommt. Auf die vertrackten Zusammenhänge zwischen Migration und Asyl als Bundessache und Kinder- und Jugendschutz (Kindeswohl) als Ländersache sei auch hingewiesen
     
    Voltarine, ^gaia^ und FrauHolle gefällt das.
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    10.873
    Das Migrations/Asylthema wurde im KPakt mit besonderen Vorgangsweisen auch von den Grünen unterschrieben. Die Grünen sind keine Speichellecker - allerdings wollen sie auch an der Machtverteilung mittun - und das geht nur in einer Regierung.
    Die Unkenrufe von den Grünen für Koalitionsbruch sind einfach dumm.
     
  3. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    1.574
    Das fällt mir leider sehr schwer...
    Das hoffe ich auch und dass es ned nur wieder Augenauswischerei ist. Was mir auch aufstösst, ist dieses Getue, als ob die Mutter eine Schwerkriminelle wär, das waren Verwaltungsübertretungen, wie zu schnell fahren, oder rauchen in einem Amtsgebäude.
     
    ^gaia^ gefällt das.
  4. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.614
    Ich bin was das angeht echt froh um "unsere" Grünen. denen wurde ja zuletzt vorgeworfen, dass sie nicht kompromissbereit genug waren um Groko ein Ende zu bereiten, vielleicht wollten das eure Grünen anders machen- insofern gings wohl darum dahin zu kommen. Und jetzt haben sie das Dilemma, das eigentlich abzusehen war( sofern sie so sind, wie ich die Grünen kenne)
     
    FrauHolle gefällt das.
  5. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    1.574
    Ist schon klar und ich kann hier, daheim am Wz-Tisch, leicht das Maul aufreissen lol Trotzdem hätt ich mir, gerade bei diesem Thema, mehr von den Grünen erwartet.
     
    Voltarine und ^gaia^ gefällt das.
  6. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    1.574
    Werbung:


    Natürlich, denn viele von den Grünen, sind damit nicht einverstanden und es regt sich Widerstand in den eigenen Reihen. Die Günen lassen sich genauso von der ÖVP verheizen, wie alle anderen zuvor, damit die ÖVP endlich mal wieder an die Macht kommt. Und dass das alles am Rücken von Menschen geschieht, ist mehr als bedenklich, aber war es schon iwann mal anders?
     
  7. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.614
    Ja, ich finde das auch enttäuschend. ihc mach ja auch keinen Hehl daraus, dass ich die Grünen mag( also unsere- ich bin da gerade etwas verwirrt).
    Eventuell muss man abwarten, ob da jetzt langfristig etwas passiert. Durch Gesetzesänderungen zB.
     
    FrauHolle gefällt das.
  8. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.614
    Also "gefällt mir" kann ich da nicht drücken. Aber Du hast gerade vielleicht leider Recht. Schaut irgendwie danach aus. Bleibt wie schon geschrieben hoffentlich ein langfristiges Vorhaben...
     
  9. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    10.873
    Die Taktik, Spekulation der Rechtsberatung wäre eher zu hinterfragen.
     
  10. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    1.574
    Ich auch nicht. Ich hab sie letztes Mal auch gewählt, weil die Zeit einfach da war und der Hype, von Deutschland, auch ein bissi zu uns übergesprungen ist und weil die SPÖ ziemlich bei mir verkackt hat, weil sie sich so von der ÖVP hat verheizen lassen und da dachte ich, die Grünen hätten da noch mehr Kampfgeist...wegen Aubesetzung und so...aber man wird sehen und ich hoffe da echt jetzt nur noch auf die Griss und dass die denen das Wilde runteräumt, wie man so schön im Ösiland sagt lol
    Verstehe ich, mir gefällts auch nicht. Es wird einfach schon zu lange rumgewurschtelt und es ist echt an der Zeit, dass gescheite Gesetze gemacht werden, die diese Kinder davor beschützen, dass ihnen iwelche Studienabbrecher, oder Zahntechniker, die Zukunft rauben können.
     
    ^gaia^ gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden