• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe !! I´m confused !!!

OneEye

New Member
Registriert
29. Juli 2003
Beiträge
296
Hmmm...
Das ist eigentlich gar nicht gut, dass Du Angst vor dem Alleinesein hast, denn das war genau das was ich aus Deinem Ursprungsbeitrag rausgelesen habe. Ich kenne das Gefühl nur zu gut, denn auch ich habe eine gewisse Angst vor dem Alleinesein, aber früher oder später und auf kurz oder lang muss man da durch!
 
Werbung:

angel_anna

New Member
Registriert
16. September 2003
Beiträge
8
Aber ich will nicht alleine sein ... ich brauche die Menschen und ich brauche Menschen um mich herum .....

Wie ich damit umgehe ??? Ich versuche immer jemanden bei mir zu haben .... ich bin erst 20 Jahre, aber gehe jedes Wochenende zu meinen Eltern ......

Aber hier spielt noch ein anderer Grund eine Rolle .... ich will eine Familie .... ein Kind, ein Mann .... alles was dazugehört ..... eigentlich nur ein Kind, den Mann brauch ich aber, weil ein Kind ein Vater braucht .... ja , und mit dem einen kann ich eine Familie gründen, weil er 25 ist und es Zeit für ihn wird und der andere braucht noch seine Freiheit und denkt noch garnicht an sowas wie ne Familie ... heul, was soll ich machen ??? Ich bin so durcheinander und zwar schon seit zwei Monaten .... ich will keinen der beiden verlieren, aber beide kann ich nicht haben ....
 

Gysi

New Member
Registriert
9. Oktober 2002
Beiträge
8.420
Original geschrieben von angel_anna
Ich bin so durcheinander und zwar schon seit zwei Monaten .... ich will keinen der beiden verlieren, aber beide kann ich nicht haben ....
Ich glaube nicht, dass du mit den beiden, oder mit einem der beiden, das bekommst, was du brauchst und verdienst. Das musst du wissen, um weiter mit ihnen umzugehen. Egal wie. Und: Andere Mütter haben auch schöne Söhne... (mit 20 leicht kennen zu lernen...) ;)

Gysi
 
M

Minnie

Guest
Hallo angel_anna!
Neulich hatte ich einen kleinen Zettel in einem chinesischem Glückskeks, da stand drauf: Folge Deinem Herzen!
Schön und gut, aber manchmal muss man Weichen stellen im Leben und kommt selber nicht drauf. Vom Alter könnte ich fast Deine Mutter sein, deswegen klingt es wahrscheinlich etwas von oben herab. Mein Tipp: wenn Du ein gutes Verhältnis zu Deinen Eltern hast, rede mit ihnen darüber und lass Dir von ihnen helfen.
Die eigenen Eltern haben manchmal einen ganz guten Riecher.
Alles Gute!
lG Nina:)
 

angel_anna

New Member
Registriert
16. September 2003
Beiträge
8
Liebe Nina,

mit meiner Mutter hab ich geredet .... sie sagt ich soll beide gehen lassen, aber ich habe panische Angst vor dem Alleinsein ... andere bekommen im Fahrstuhl Angst und ich wenn ich alleine bin .... wobei ich mich aber immer Beschäfftigen kann ..... aber wenn ich weiß da ist niemand der mir Hilft (meine Eltern frag ich nicht, weil die selber genug Probleme haben), dann ist es am Schlimmsten und so ist wenigstens immer jemand da.

Meine Mutter ist ganz gegen den Arabischen Freund und bei dem anderen meint sie, das er mich nur verarscht ..... aber ich werde meiner Meinung immer sicherer ... ich werde den arabischen Mann nehmen, weil ich da ne Sicherheit bekomme die ich brauche und bei dem anderen ... ja .... der braucht noch seine Freiheit.

Ich danke Euch das ihr für mich da seid und mir helfen wollt .... manchmal sing ratschläge von Aussenstehenden die besten. :p

MFG ANJA
 
M

Minnie

Guest
Liebe Anja!
Das mit dem Alleinsein kann ich verstehen, aber nur deswegen sich fest binden mit jemanden, wo man sich nicht ganz sicher ist, ob er der Richtige ist, ob das der richtige Weg ist?
Vielleicht solltest Du noch etwas Geduld haben und viel unternehmen mit Freunden oder in einen Verein eintreten.
Vermutlich hat man selber keine Zweifel mehr, wenn man mit dem Richtigen zusammen ist.
Was meinst Du dazu?
lG Nina:)
 

Gysi

New Member
Registriert
9. Oktober 2002
Beiträge
8.420
Hallo Anja, ich schließe mich Nina an: Manche dich nicht von Menschen abhängig, an die du eh zweifelst. Du musst ohne sie nicht allein sein. Lerne andere Menschen kennen! Auf den Wegen z.B., die Nina beschrieben hat. Du musst nie alleine sein.
Obwohl, muss ich dir aus eigener Erfahrung sagen: Warum hast du Ansgst davor? So kommst du zu - dir! Alleine sein ist, bisweilen, ein Genuss!

Gysi
 
Werbung:

angel_anna

New Member
Registriert
16. September 2003
Beiträge
8
Also, ich muss sagen, das ich genug Hobby´s habe um mich 7 Jahre lang ununterbrochen damit zu beschäfftigen. Aber das ist es nicht ... ich muss sagen, das ich die Menschen liebe und es schön ist, wenn immer jemand um mich herum ist. Das ist wie mit jemanden der Katzen toll findet und sich dann eine als Haustier nimmt. Ich liebe die Menschen und brauche immer einen in der Nähe.

Aber ich werde mich für die Liebe entscheiden .... und nicht für die Sicherheit, den bei diesem Mann weiß ich nicht ob die Liebe ausreicht um zu überdauern. Bei dem anderen weiß ich das er nicht immer bei mir bleibt, aber eines Tages muss ich eh lernen loszulassen.

Ich danke Euch für Eure Anmerkungen und Anregungen, sie waren sehr hilfreich. Danke.
 
Oben