1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die neuen Grünen in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Jakob62, 16. Mai 2019.

  1. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    7.775
    Ort:
    Berge
    Werbung:


    Glücklicherweise sind wir doch ein klein bisschen besser...

     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2020
    ichbinderichwar gefällt das.
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.537
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wohin führt das alles - NUHR: » Ich bekenne mich dazu, eine „Persona non Greta“ zu sein«

    Also sei lieber kein grüner Frosch mit der Maske von Edgar Wallace
    Sei lieber eine hilflose grüne Fee mit dem Kindskopfgefühl "für alles".
     
  3. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.558
    https://www.focus.de/wissen/mensch/...-8712/hitlers-machtuebernahme_aid_235500.html

    Wenn man etwas nicht vergessen sollte (aus der Zeit damals), dann das, wie es zustande kam. Und diesen Janus haben die Grünen auch durchlaufen. Von Naturschutz bis zur Soldatenpartei.
     
    Markus79 und FreniIshtar gefällt das.
  4. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.406
    Das ist doch simpel, Hitler war der Kanzler von den Industriellen, Krupp, Thyssen, Siemens usw.
    Sie hatten die Macht die Meinung in der Gesellschaft zu bilden und so kam die Wahl zustande.
    Das ist heute nicht viel anderes oder in anderen Ländern auf der Welt, insbesondere den hoch industriellen.
    Mit Angebot und Nachfrage lässt sich Meinung machen, sowohl beim Konsum als auch im Gehirn allgemein.
    Die Deutschen sind dafür empfänglich, die Österreicher auch, man sieht es am Erfolg der Corona-Regeln.
     
  5. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.558
    FreniIshtar gefällt das.
  6. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.326
    Werbung:


    .....Ja, "leider" ist es so! Auch die "Grünen in Österreich" (zur Zeit in Regierungsbeteiligung) sind "gerade" dabei, all ihre "Prinzipien" über Bord zu werfen!.....

    meint plotin
     
    FrauHolle, FreniIshtar und Eule58 gefällt das.
  7. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.406
    Das ist bei den Grünen Prinzip, egal in welchem Land. Wenn die Chance auf politische Macht besteht gehen viele Ideale den Bach runter.
    Was will man machen, eine Partei hat den Sinn politische Macht auszuüben, koste es was es wolle.
    Jede politische Partei versucht Mehrheiten zu bekommen um Kommando geben zu können, das ist Macht.
     
  8. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.605
    Ort:
    Nicht der Mensch verändert die Politik, sondern die Politik verändert den Menschen - Jutta Ditfurth....
     
    FrauHolle gefällt das.
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.537
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Eule zitiert Jutta:
    Sollte er aber!
    Sollte sie besser nicht!

    Aber es ist nun so mal passiert, 'PanPol' (=Pandemie-Politik) sorgt 'dank Corona' offenbar auch für einen Geschmacks-und Geruchsverlust bei jenen, die es gerade dadurch besonders hart trifft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2020
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.558
    Ein Text von Professor Lüdecke von 2019

    https://www.freiewelt.net/blog/grosse-transformation-der-gang-in-die-knechtschaft-10078287/


    Der Gang in die Knechtschaft

    Weshalb auch dieser Merkelismus scheitern wird, nach dem wir restlos verbraten wurden. Jeder sozialistische Versuch hat mehrere Millionen Todesopfer gefordert.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden