• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Apokalypse

Werbung:

Joachim Stiller

Well-Known Member
Registriert
9. Januar 2014
Beiträge
24.285
Da gibt es eine interssante interne Vortragsnachschrift, die auf beide problematischen Standortbestimmungen parallel und gleichlautend eingeht... Es sind die zwei Anhangsvorträge aus GA 286 "Wege zu einem neuen Baustil"... Es ist eine Nachschrift einer internen Mitteilung, rein aus dem Gedächtnis... Aber ich halte das für absolut autentisch... Nein, ich weiß es sogar....

http://www.bdn-steiner.ru/cat/ga/286.pdf#view=Fit
 

Joachim Stiller

Well-Known Member
Registriert
9. Januar 2014
Beiträge
24.285
Steiner sagt mal in Berlin vor engsten Freunden: Hier wir dkein Stein auf dem anderen stehen... Und genau das gleiche kann man heute uach wieder sagen... Und so habe ich mal gesagt: Hier wird kein Stein auf dem anderen stehen, nicht in München, nicht in Dornach und nicht in Paris...
 

Joachim Stiller

Well-Known Member
Registriert
9. Januar 2014
Beiträge
24.285
Steiner hat sich nur sehr selten über "Ahriman im Fleische geäußert, und nur das aller notwendigste... Meine Vermutung ist, dass er mit seiner Zeit schon genug zu tun ahtte.. Im stand nicht der Sinn danach.... Aber ein Satz ist interesssant: Er sagte: Sei (die Menswchen) werden ihm zu tausenden zu Füßen liegen... Und ich habe hinzugefügt, die einen Tod, die anderen lebendig...
 

Ferenc

Well-Known Member
Registriert
6. September 2016
Beiträge
7.565
Lagern wir die Diskussion mal aus:

Wie war das denn noch gleich mit der Apokalypse? Also die Macht werden erobern das 2 und das 3. böse Prinzip, also Ahriman und Sorat... Aber bestimmt nicht Luzifer, der wird von beiden bösen Prinzipien sogar eher gemeiden... Und das wäre tatsäch unsere große Chance, wenn sich Luzifer, sozusagen aus Protest, jetzt mit dem Christus verbindet... Ich hatte eigentlich ganz auf diese Karte gesetzt.... Und dann kommt der Satanist Veit natürlich überhaupt nciht gelegen... Lest es im ersten Vortrag von GA 104a nach:

Meinst du das dann wenn dieser Tag kommt, sei es das er mit Getöse in einer planetarischen Katastrophe, oder er sich still und leise im Laufe von Jahrmillionen einstellt, auch nur ein Hahn nach dem Menschen Geschwätz Religion, und seinen von ihm erfundenen Göttern kräht? Religionen welche auch immer, wiegen in der Tiefe der Zeiten und des Weltalls nicht einmal das Gewicht eines Mäusefurzes, Gott wie ihn die Religionen "glauben" machen wollen ist albernes Menschen Geschwätz, die Märchen von Jesus, Allah, Jahwe usw. kurzsichtig, kindisch und albern.
Nicht eine Religion trägt zum begreifen von "Gott", Welt und Kosmos auch nur das geringste bei, sie sind samt und sonders dummes Geschwätz, und Vehikel zur Menschen Beherrschung, und dienen lediglich der Überhebung über de Menschen und der materiellen Bereicherung der Pfaffen diverser Religionen.
 
Werbung:

Ferenc

Well-Known Member
Registriert
6. September 2016
Beiträge
7.565
... hat längst begonnen: Dummheit, Inkompetenz und Wahnsinn sind Wortführer und machen die Gesetze.

Grotesk wäre es, wenn in einem Schöpfungsplan, einer Schöpfungslogik, so es so etwas gibt, in jenen Eigenschaften welche dem Menschen zu seinem Aufstieg mit jetzt 8 Milliarden Menschen verholfen haben, auch schon der Keim für seinen Untergang verborgen liegt, die schier unfassbare Zahl, mit allen daraus entstehenden Problemen.
 
Oben