1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eine Neue Weltordnung entsteht

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von hedgi04, 12. Juli 2018.

  1. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.981
    Werbung:


    Der Mensch soll überhaupt nicht,sondern nur stillhalten:clown2:
     
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.981
    So wird der Mensch wohl schweigen müssen,wenn alles was er sagt gegen ihn verwendet werden kann:clown2:
     
  3. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.724
    Ich kann mit dieser Begrifflichkeit "Fleisch" nichts anfangen.
     
  4. Opa Klaus

    Opa Klaus Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Altenbeken
    He, ichbinderichwar, Du Unveränderlicher, Unveränderbarer, Wundersamer, Du hast Ähnlichkeit mit einem "NIS" aus einem anderen Forum...
     
  5. Opa Klaus

    Opa Klaus Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Altenbeken
    Kantig, hier kam der Begriff "Fleisch" her, frag 'hedgio4 doch mal:
     
  6. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.724
    Werbung:


    Mir egal, wo der Begriff herkommt. Bedenklich ist, daß Sie ihn verwenden und es nicht zu einem plausiblen Verständnis kommt - alles blabla.
     
  7. Opa Klaus

    Opa Klaus Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Altenbeken
    "Will" der Mensch überhaupt, dass eine neue Weltordnung entsteht? Wenn er sie ohne Eigenleistung "in den Schoß gelegt haben will", dann woher soll Weltverbesserung kommen? "Ideen für Weltverbesserung" findet man in 855 Beiträgen seit 10 Jahren in einem sehr großen Forum, .allmystery.de/themen/mg44250
     
  8. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.724
    Nicht der sog. Mensch, sondern der jeweils Mächtige und ein paar Foristen, die diese Machtverhältnisse nicht kapieren können, wollen und deshalb scheitern.
     
  9. Opa Klaus

    Opa Klaus Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Altenbeken
    Wie wäre es statt "blabla" mit "Bullshit" wie es ein anderer nannte? Tiere bestehen aus Fleisch, was wir z.T. gern verzehren und dem steuernden Instinkt. Wir bestehen ebenfalls aus Fleisch, was Kannibalen gern verzehrten und wir haben bis auf rudimäre Reste keinen steuernden Instinkt. Das gefällt aber vielen Menschen nicht, sie möchten auch, wie Tiere lebenslang Instinkt-"getrieben" werden. Anstatt des inneren Komplett-Triebes finden sich schnell äußere "Treiber", die in diese Lücke einspringen und den Menschen klar machen," wo es lang geht".
    Für alle Tiere ist das wirklich Bullshit und blabla.
    Die brauchen sich kaum Gedanken über irgend etwas zu machen und leben einfach so dahin, ganz ohne äußeren Befehlsgeber, ohne Unterwerfung unter Herrscher.
    Denen hat's seit Anfang schon die Sprache verschlagen, bis auf ein paar Signaltöne.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  10. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.724
    Volle Zustimmung auch für das, was Sie hier zuletzt in Spacharabesken von sich geben.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden