1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Auferstehung – Johannes 20

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Mona Sara, 27. Mai 2018.

  1. Mona Sara

    Mona Sara New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:


    1 Am ersten Tag der Woche kommt Maria Magdalena früh, da es noch finster war, zum Grabe und sieht, daß der Stein vom Grabe hinweg war. 2 Da läuft sie und kommt zu Simon Petrus und zu dem andern Jünger, welchen Jesus liebhatte, und spricht zu ihnen: Sie haben den HERRN weggenommen aus dem Grabe, und wir wissen nicht, wo sie ihn hin gelegt haben. 3 Da ging Petrus und der andere Jünger hinaus zum Grabe. 4 Es liefen aber die zwei miteinander, und der andere Jünger lief zuvor, schneller denn Petrus, und kam am ersten zum Grabe, 5 guckt hinein und sieht die Leinen gelegt; er ging aber nicht hinein. 6 Da kam Simon Petrus ihm nach und ging hinein in das Grab und sieht die Leinen gelegt, 7 und das Schweißtuch, das Jesus um das Haupt gebunden war, nicht zu den Leinen gelegt, sondern beiseits, zusammengewickelt, an einen besonderen Ort. 8 Da ging auch der andere Jünger hinein, der am ersten zum Grabe kam, und er sah und glaubte es. 9 Denn sie wußten die Schrift noch nicht, daß er von den Toten auferstehen müßte.


    010-门徒伸手摸主耶稣的钉痕-ZB-20171226.jpg
     
    Ellemaus gefällt das.
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    6.846
    Ort:
    Münster
    Ich glaube an die Auferstehung des Menschen im Heiligen Geist... Das bedeutet aber auch, dass Jesus nicht im Fleische auferstanden ist, sondern dass er seinen Jüngern rein in seiner astralen Lichtgestalt erschienen iat... Alles andere wäre ja nur der typische Zombie-Horror der Zeugen Jewovas...
     
  3. Mona Sara

    Mona Sara New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Brüder und Schwestern, ich habe deine Nachrichten gelesen. Ich kann nicht verstehen. Du sagst, du nicht glaubst, dass der wiederkehrte Herrn Jesus im Fleisch erscheint. Also wie werden diese Prophezeiungen erfüllen? Ich bin verwirrt.


    Matthäus 24:32 An dem Feigenbaum lernet ein Gleichnis: wenn sein Zweig jetzt saftig wird und Blätter gewinnt, so wißt ihr, daß der Sommer nahe ist.

    Matthäus 24:33 Also auch wenn ihr das alles sehet, so wisset, daß es nahe vor der Tür ist.

    Matthäus 24:34 Wahrlich ich sage euch: Dies Geschlecht wird nicht vergehen, bis daß dieses alles geschehe.

    Matthäus 24:35 Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen.

    Matthäus 24:36 Von dem Tage aber und von der Stunde weiß niemand, auch die Engel nicht im Himmel, sondern allein mein Vater.

    Matthäus 24:37Aber gleichwie es zur Zeit Noah's war, also wird auch sein die Zukunft des Menschensohnes.

    Matthäus 24:30 Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.

    Offenbarung 3:3 So du nicht wirst wachen, werde ich über dich kommen wie ein Dieb, und wirst nicht wissen, welche Stunde ich über dich kommen werde.
    Offenbarung 1:7 Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde. Ja, amen. ......
     
  4. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    3.478
    .....we are brothers in rock we won´t let go
    we got our music and we got our soul
    with the sisters of rock we can change the world if we try.....

    rockt plotin
     
  5. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Active Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    626
    @Mona Sara - In einem "Denkforum" hat der "Glaube" keine Chance, da Fanatiker schnell am Start sind, Gläubige ihrerseits als Fanatiker zu brandmarken, um ihrem eigenen Fanatismus nicht ins Gesicht blicken zu müssen.

    Solche Inhalte wären sinnvoll, nicht im Anfang zu präsentieren sondern erst dann, wenn die Lage sondiert wurde, mit der Kenntnis, dass diskutable Gesprächspartner vorhanden sind.

    Wie ich den Start hier sehe, ist das Thema direkt am Anfang ins offene Messer gefallen.
     
  6. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    16.202
    Werbung:


    Ich glaube an eine Art Existenz, das in uns 'fahren' kann, aber ohne Gestalt, eher als ein geistiger Punkt als Starthilfe/ Ersatz Denken, der etwas berührt (nur Innen), was wir noch nicht verstehen.
    Keine Lichtgestalt, eher eine Art 'schmerzhafte Denkhilfe' ;)
    Nur so sehe ich eine Art Leben, über unseren Tod hinaus.
     
  7. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Berlin

    "Unseren" Tod?
     
  8. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Berlin
    Sie sterben ganz alleine.
     
  9. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.730
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Nein nein wir warten auf unseren Sektenführer, dass er uns massenvergiftet!
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    6.846
    Ort:
    Münster
    Mona Sara, Jesus wird nicht im Fleische erscheinen... Das ist okkultes Gesetz... Aber der so genaannte ätherische Christus wird in seinem Lichtgewand auf dem Berg Zion erscheinen, und zwar 2086.... Ich habe ihn selbst am Himmel gesehen... Er ist auf dem Weg... Und er wird kommen...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden