1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die gefälschte Geschichte der Menschheit

Dieses Thema im Forum "Geschichte" wurde erstellt von Seventh Son, 21. September 2020.

  1. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.736
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:


    Diese Nummer ist für mich eine wirkliche sehr interessante Steilvorlage, denn ich habe darüber in den letzten 25 Jahren regelmäßig Forschungen betrieben und bin auch auf gute Offenbarungen gestoßen.

    Grundsätzlich bin ich in einer Angelegenheit gestoßen bei der ich sofort den unabdingbaren Eindruck erlangen hatte, das es sich um eine wahre Begebenheit handeln müsse. Dann habe ich mich diesem Thema sehr intensiv zugewandt und es kam wahrlich verblüffendes in mein Realitätsbewusstsein. Es geht hier um ein kriegerisches Aufeinandertreffen von einer doch relativ weit vorausentwickelten Menschheit auf dem Planeten Mars (Marsianer) und der Menschheit der Erde die Erdenmenschheit. Meine Visionen haben mir sehr deutlich zukommen lassen, dass es eine um etwa vor 500.000 Jahren gegenüber zur heutigen Zeit. Die Flotten der Marsianer waren mit einer relativ großen und deutlich schlagkräftigeren Nuklearwaffen Arsenale bestückt und kamen nun dem Planeten Erde konstant näher und bald wurde deutlich, dass dieser extrem vernichtungsintensiver Atomwaffenkrieg auf diplomatischem Wege nicht mehr zu stoppen sein würde. Und so kam es dann auch zum äußersten und die Raumschiffe der Marsianer ließen eine wahrlich enormen Anteil Ihrer mitgeführten Atomwaffen verteilt auf dem ganzen Globus im Erdnahen Bereich der Erdatmosphäre fallen und bombten in relativ kurzem Zeitraum die Erdenmenschheit urplötzlich zurück in die Steinzeit.

    Diese Geschichte ist damit jedoch nicht zu Ende, denn Gott billigte dieses aggressive und barbarisch anmutende Auftreten der Marsianer nicht und er lies einen Zauber sprechen, indem er dafür sorgte, dass sich binnen weniger Jahre die Atmosphäre auf dem Mars löste und zu verschwinden drohte und darüber wurden die Marsianer gezwungen sich in die unendlichen Weitern des Universum auf die Suche nach einem relevanter neuen Heimatplaneten zu begeben.

    Ende der Geschichte!

    Egocentauri Messias Christi
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden