• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Ende eines Kult-Philosophen: Die schwarzen Hefte!

Andersdenk

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2015
Beiträge
18.064
Und ich lese "momentan" - n i c h t s!

Die Lese besteht ja nicht nur darin, Zeichen in lateinischer Ausgangschrift in Augenschein zu nehmen.

er wird wohl einfach in aller Regel schlicht und ergreifend nicht verstanden, selbst dort, wo man ihn problemfrei verstehen könnte.

Das hat er mit Beuys und anderen Künstlern gemein und eben darin besteht seine mediale Präsenz. Sein Denkmüll ist nur Mittel zum Zweck.

Gott zum Gruße!
 
Werbung:

Andersdenk

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2015
Beiträge
18.064

Ganz genau. Sie hätten auch 'Heureka!' rufen dürfen, ich hätte es nicht untersagt.

2.: Wer hat mit wem was "gemeinsam"

Der mit dem, sofern es Personen sind. Bei Sachen würde 'dies oder das hat etwas miteinander gemeinsam' sagen.

Behelf: DUDEN

Behelf zu Beuys : Wikipedia

Meinten Sie etwa den sog. "Denkmüll" von Joseph Beuys ?
Nein.

Gott zum Gruße!
 
Werbung:
Oben