1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie werden eigentlich nach dem Holismus Körper zusammengehalten?

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von PlacidHysteria, 21. Juni 2018.

  1. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Werbung:


    `???
     
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.629
    Magnetismus vielleicht,wenn man weit ausholt:schnl:
     
  3. Marco22

    Marco22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Im Universum, wo die Raumzeit Hiebe verteilt !
    Nabend Placid,

    hat dir nun dein logisches Denken endgültig die Sprache verschlagen, oder wie lassen sich die drei ? deuten ? Denkst wohl die Detektive könnten dir helfen die Geheimnise der Welt zu entschlüsseln ? Doch leider hast de dir mal wieder ein wenig die Zähne ausgebissen , wenn man dieses Thema mit spitzfindigen religiösen Anschauungen betrachtet.

    Aber wenn die Themen ordentlich argumentiert werden und ohne ethische Destrutkvität verbreitet werden , ist vermutlich ein Auge zuzudrücken. Der Holismus geht von der Annahme aus, dass System ganzheitlich und nicht anhand ihrer einzelnen Teilen betrachtet werden sollten.

    Hier ist ein Link für, welche die näheres über Holismus und dessen Einfluss auf das Leben wissen wollen :

    http://hbdm.ch/index.php/philosophie.html

    Der ? Schreiber
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2018
  4. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.906
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wenn man von einen Zusammenhalt sprechen will, dann muss man auch (nahe) zugleich von einem Entgegenhalt sprechen können, den wir Widerstand nennen.

    Das holistische Prinzip des Lebens erfordert Ganzheitlichkeit in den körperlichen Grundfunktionen.
    Dies bedeutet im Grundsatz, dass man einem Körper etwas entgegenhalten können muss, um sich selbst zu belohnen.

    Dabei stehen in einem 10-er Pack die funktionellen Verknüpfungen von Sinne x Vernunft x Zeit
    zur Annahme und Ablehnung im sprachorganischen Weltbild real und pseudo-quasi immer doppelt bereit.

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.629

    :ironie:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden