1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sprüche, Weisheiten, Zitate

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von DUNJA, 18. Februar 2004.

  1. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.313
    Werbung:


    .....Genau... und "schauen´s! das bis dahin "vom Alkohol" loskommen!!.....

    meint plotin
     
    von Grimm gefällt das.
  2. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.661
    Ort:
    Bremerhaven
    @plotin

    Zunächst kann ich an dieser Stelle klarstellen, dass bei mir kein gravierendes Konsumsucht-Verhalten in meiner Persönlichkeitsstruktur vorzufinden ist.

    Aber ich möchte auch nicht den Eindruck erwecken, dass ich ein komplett drogenfreies Leben führe, jedoch bin ich mir darüber im Klaren, dass ein Leben ohne Drogen funktionieren kann, jedoch müssen sich darüber in meinem Leben zahlreiche Konflikte, Blockaden und seelische Einträge in Wohlgefallen auflösen und die Welt in der wir Leben muss von ganz unten bis in die höchsten Sphären völlig neu strukturiert und organisiert werden. Wir leben heute schließlich immer noch in der Dual Welt um die Hure Babylon und in dieser äußerst brutalen und unmenschlichen Welt kann ich kein cleanes Leben dauerhaft realisieren.

    Aber dies stellt für mich auch kein all zu großes Problem oder ein Konflikt dar, denn ich habe in den vergangenen 30 Jahren viel Erfahrung im Umgang mit Drogen und Alkohol sammeln können und ich konsumiere in einer gewissen Weise so, als dass ich Drogen und Alkohol als Medikament sehe und diese entsprechend benutze. Eines kann ich aber schon sehr deutlich in der Zukunft sehen: Ich werde zu gegebener Zeit vollkommen auf Drogen und Alkohol verzichten, denn wenn wir in eine neue Welt in 5D und die Sphären des Lichts aufsteigen, benötigen wir keine dieser doch eher schädlichen Substanzen.

    Egocentauri Messias Christi
     
  3. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    20.832
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    ''Wissen ist wenig, Können ist König.'' https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Rosegger :engel1:
     
    FreniIshtar gefällt das.
  4. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.661
    Ort:
    Bremerhaven
    Wissen ist Macht - dann kommen die ober schlauen und geben von sich: Nichts Wissen macht nichts. Welch eine wahrlich dumme Äußerung.

    Können ist König. Okay - Kunst kommt von können.

    Jener welcher sich zu helfen weiß wird große und gesunde Früchte ernten.

    Ich bin Messias Christi und Leute ich kann Euch schon an dieser Stelle darauf vorbereiten, dass wir in den kommenden Wochen und Monaten solch gravierende Umstrukturierungen und Revolutionen in verlässlichen Pionierarbeiten. Es wartet eine über alle Maßen unendlich mal schönere und angenehmere Welt auf den überaus größeren Anteil aller Menschen. Gott hat mich vor ein paar Tagen in einem sehr realitätsnahen Traum fühlen und erleben lassen, was es bedeutet im Paradies auf Erden zu leben.

    Wer von Euch möchte für immer und ewig in seiner aktuellen Inkarnation bleiben und niemals wieder sterben müssen. Jetzt wird es sicherlich Menschen geben die äußern - also bei aller Liebe aber in meinem Körper will ich unter keinen Umständen für immer gefangen bleiben. Ich sage Euch: Unter Zugrundelegung aller für mich in diesem Kontext verfügbaren Informationenquellen gehe ich mit einer sehr großen Gewissheit in mein tägliches Leben, niemals wieder aus meinen materiellen Körper hinaus geschossen zu werden, um mich dann in eine neue Inkarnationen zu begeben. Ich habe mit 6 Jahren einen sehr bösartigen Traum gehabt, indem ich eine große Kriegsflotte der BRD vor unserer Bucht Formationen kreuzen sah und ich bin mit Tränen aufgewacht und bin zu meinen Eltern ins Schlafzimmer gelaufen und sagte zu meiner Mutter, dass sich da vor unserer Bucht Kriegsschiffe formierten und ich nicht noch mal sterben möchte. Ich bin in meinem ganzen Leben immer in einer gewissen Ausrichtung optimistisch und lebensbejahend dem Leben an sich gegenüber getreten. Und nun bin ich an einem Punkt angekommen, an dem es für mich völlig selbstverständlich ist, dass ich niemals wieder in eine neue Inkarnationen gehen muss. Ich bin ein aufgestiegener Meister der im ewigen Leben steht, jedoch täglich das Leben dahin gehend ausrichte, als wenn jeder Tag der letzte wäre. Habt Ihr ein Gefühl bekommen, in welch einer schönen Welt ich lebe?

    Egocentauri Messias Christi
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.499
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    "Ein Mensch 'kann können',
    aber nur wenn es ihm Andere gönnen"

    (von Bernhard Layer)
     
    FreniIshtar gefällt das.
  6. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    20.832
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Werbung:


    Wer (zu oft) auf andere hört, sich gen sich selbst verschwört. :eek:

    Gönnen kann auch höflicher Neid sein. Ebenso wie ein Ja, ein verstecktes Nein. :reden:
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.313
    .....Wieder eine Ihrer "Wasserstandsmeldungen"?? Brav... "weitermachen"!.....

    meint plotin
     
  8. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    2.661
    Ort:
    Bremerhaven
    @plotin

    Mal ganz unter uns Plotin - mir ist bereits seit langem klar, das Du gerne dir Rolle eines Kotzbrockens einnimmst und darüber hinaus als weitblickender Analyst etwaiges mit kleinen Fehlern oder mit gewissen Unzulänglichkeiten formulierte Texte durch den Wolf drehen möchtest und Du lässt wirklich keine Chance ungenutzt andere mit bestimmten Vorgängen durch Deinen ganz eigenen Kakao zu ziehen und Dir geht garantiert regelmäßig einer ab, wenn Du es fertig bringen kannst eine Reaktion des von Dir unter Beschuss genommenen Beitrages in einer gewissen Resonanz ziehen zu können.

    Dazu möchte ich Dich wissen lassen, dass ich davon überzeugt bin mit meinen Aktionen und Errungenschaften garantiert in einem schönerem Leben verankert zu sein, als Du dies jemals zu erreichen fähig sein wirst.

    Es ist nämlich in keiner Weise egal, aus völliger Zwanglosigkeit ein heftig ausgeprägtes Arschloch zu sein.

    Egocentauri Messias Christ
     
  9. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    20.832
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Alter Volksmund: Vergleiche (dich) nicht, wenn du in Frieden leben willst. :blume1:
     
    FreniIshtar gefällt das.
  10. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    6.313
    .....Sollte "ich mich" angesprochen fühlen? "Nein warum" auch, wird doch der "von mir" verwendete Nik, "klein" geschrieben! Aber das zu schnallen ist vermutlich "zu viel" verlangt!!.....
    .....Dass will "ich Ihnen" gerne glauben, dass "Sie" davon "überzeugt" sind nur: liest man "Ihre Post´s" genauer, dann sieht die Realität schon ganz "anders, viel viel trister" aus!!.....

    meint plotin
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden