1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Luther

Dieses Thema im Forum "Filme" wurde erstellt von Minnie, 30. Oktober 2003.

  1. Minnie

    Minnie Guest

    Werbung:


    Heute werde ich mir "Luther" ansehen und bin schon sehr auf den Film gespannt.
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.456
    Sagst Du uns anschliessend bescheid wie er war?
    Ich habe bis jetzt nur einen kurzen Ausschnitt gesehen, der war stark überzeichnet. Trotzdem wahrscheinlich ein interessanter Film...
     
  3. ling-l

    ling-l New Member

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    112
    der film sagt mir gar nichts!
    um was gehts? :confused:
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.456
    Soviel ich weiss ist es eine Biographie von Luther, aber vermutlich eher frei interpretiert...
     
  5. Minnie

    Minnie Guest

    Der Film zeigt einen Ausschnitt aus dem Leben von Martin Luther.
    Er ist sehr gut gemacht und hat mich sehr beeindruckt.
    lG
     
  6. Minnie

    Minnie Guest

    Werbung:


    Wir schreiben das Jahr 1505: Der junge Martin Luther gerät in ein grauenvolles Unwetter, ein Blitz verfehlt ihn nur knapp. Zu Tode geängstigt gibt er sein Studium der Rechte auf und wird Mönch im Augustiner-Kloster zu Erfurt. Nach seiner Pilgerfahrt nach Rom 1510 geht er zum Theologiestudium nach Wittenberg, wo er 1517 seine 95 Thesen als Protest gegen den von Papst Leo X. initiierten Ablasshandel an die Tür der Schlosskirche schlägt. 1518 verlangt Rom den Widerruf der Thesen. Doch Luther bleibt standhaft. Auch vor Kaiser Karl V. auf dem Reichstag zu Worms (1521) erkennt er nur eine Autorität an: die Bibel. Vom Papst exkommuniziert und vom Kaiser geächtet, wird Luther zum Ketzer erklärt. Um sein Leben zu retten, lässt Friedrich der Weise ihn auf die Wartburg entführen. Dort übersetzt Luther innerhalb von elf Wochen das Neue Testament aus dem Griechischen ins Deutsche. Seine Lehren finden immer mehr Anhänger. Doch der Preis dafür ist hoch: Entsetzt muss Luther erkennen, dass nicht nur die Bauern ihn gründlich missverstehen. Ihr Aufstand wird von den deutschen Landesfürsten blutig niedergemetzelt. In dieser dunklen Stunde findet Luther Trost und Unterstützung bei seiner späteren Frau Katharina von Bora. Doch der Kampf um die Reformation hat erst begonnen.
     
  7. Minnie

    Minnie Guest

    Hier gibt es noch mehr Informationen zum Film:
    http://www.luther-der-film.de/
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden