1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich

Dieses Thema im Forum "Eigene Werke" wurde erstellt von Joachim Stiller, 21. November 2018.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Ich hatte mal die Idee für ein Kunstwerk, in dem ich das Ich des Menschen zur Darstellung bringen wollt... Ich habe es leider nicht umgesetzt...

    [​IMG]
     
  2. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    5.556
    Ort:
    Berge
    Oh, ein Künstler!
    Vielleicht regt dich folgendes zum Malen an.

    Ein Wassertropfen kann sich im Meer nicht selbst erleben. Daher schafft er sich ein abgetrenntes Ich. Das Ich ist ein im Ozean schwimmendes, leicht geöffnetes Aquarium mit 3 Dimensionen und allerlei Bewegung und Innenaustattung, durch dessen Begrenzung sich das Einzelwesen selbst und in Wechslwirkung mit dem Ganzen erst erleben kann.

    (Ein Psychologe würde sagen, der Unterkörper deines Werkes ist abgeschnitten, was die fehlende Bodenhaftung deiner kopflastigen Texte illustriert. Die Verneinung einer geeigneten Nahrungsaufnahme und das selbstbestimmte vorzeitige Ableben scheint die Vernachlässigung der Körperlichkeit zu bestätigen. Das nur als Gedankenanregung...manche zahlen dafür viel Geld... ..ist natürlich kein solcher Quacksalber im Raume.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2018
    Ellemaus gefällt das.
  3. Anike-

    Anike- Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2018
    Beiträge:
    47
    Gehört der Kleiderbügel zum "Ich" dazu oder hängt das "Ich" am Haken?
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    3.820
    ....."Lässt sich das überhaupt umsetzten"?? ich denke das "Kunstwerk" wäre noch "vor Fertigstellung" obsolet!.....

    meint plotin
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Ach Gott, Ihr seid doch alle nur Banausen...:)
     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Werbung:


    Melde ichder:banane:
     
  7. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    430
    Bilder mit Hacken, Ich scheiss mich an oder ist dass scheisse an der Wand

    möchte um Verzeihung bieten betreffend meine Sprache doch so bin Ich eben wenn Ich mich ob eines Klimts errege. Nin I versuch nur etwas Stress mit etwas Humor verursachend abzubauen.
     
  8. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    430
    Das Ich geboren dem Leben die Treue geschworen um nie zu gehen verloren hat es zu Leben geschworen.

    Dem Bösem dem Übel Abgeschworen , den Bösen den Üblen abgeschworen geht dass Ich im Leben nie verloren den es hat sich dem Ich verschworen !
     
  9. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    430
    Kinder solln´s wissen dass niemand wird zum Leben gebissen, alte solln´s lernen damit diese zum Freichrist bekehren

    Den Charakter niemand ändern kann, an dieser Aussage da ist was dran, schlechte Menschen sterben rasch als Körper daran, und nicht erst dann.

    Den Charakter niemand ändern kann, an dieser Aussage da ist was dran, gute Menschen sterben im Leben, und leben lang !

    Dem Bösem dem Übel Abgeschworen , den Bösen den Üblen abgeschworen geht dass Ich im Kampfe dem Gutem nie verloren, den Es hat sich dem Ich im eignem Leben mit Leben verschworen und dass Böse gegen dass Ich Es hat bald verloren !

    Dem Bösem dem Übel Abgeschworen , den Bösen den Üblen abgeschworen geht dass Ich im Kampfe dem Gutem nie verloren, den Es hat sich dem Ich im eignem Leben mit Leben verschworen und dass Böse gegen dass Ich geht rasch verloren !



    Zitatesammlung Arien Sonnenschein
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2018
  10. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    430
    Mag im Ansatz stimmen, doch so aus welchen Gründen auch immer das Aquarium etwas überschwabt und etwas Flüssigkeitswasser aus diesem in den Raum der ja vorhanden sein muss verteilt, verdampft dieses Wasser oder was auch immer um Teil des Raumes werdend das Ich im Aquarium von außen sehen zu können, natürlich erkennt Es sich im Aquarium und sucht die Verbindung zu sich nach beiden Richtungen herzustellen, so kommt es dass der Mensch sowohl Diesseits als auch Jenseits eigenständig vorhanden und gegeben ist. Was ist diesem Ich vor zu werfen, worin und womit begründen Religionen ebenso wie Psychiater und auch die Gesetzgebung der Menschen Ihr Vorgehen gegen solche Menschen welche imstande sind alles im Raum und über dessen Grenzen hinaus zu sehen infolge Multimetaphysischer Körper und Körperlicher Aggregatzustände. Dass die Wahrnehmung eines Multimetaphysischen Raumes für Menschen welche mit solch einer Wahrnehmung zum ersten mal in ihrem Leben konfrontiert werden diese Menschen psychisch ausrasten lässt ist völlig normal und rechtfertigt es nicht diese Menschen mit Psychopharmaka vollzupumpenm bis diese verblödet sind.

    Erkenntnis von Arien Sonnenschein
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden