• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer Putins Massaker in Syrien kritisiert, wandert in den Knast

Nyan Cat

Well-Known Member
Registriert
14. September 2012
Beiträge
8.007
Einfach lesen:
Likewise, well-known blogger and internet pioneer in Russia Anton Nosik was charged under extremism laws after publishing a controversial blogpost expressing support for Russian bombing of Syria, which he compared to Nazi Germany.
Das ist ein anderer Fall, zeigt aber ebenfalls, dass Publizisten in Russland ziemlich gefährlich leben: mal gibt's Knast, mal Geldstrafe und manchmal wird man einfach umgebracht.
 
Werbung:

Ferenc

Well-Known Member
Registriert
6. September 2016
Beiträge
7.565

Dieser Vergleich ist unfassbar pervers und unmoralisch, man bedenke, Deutschland hat Russland trotz Nichtangriffspakt heimtückisch überfallen, und Russland hat unsägliche Leiden, und 40 Millionen Tote erdulden müssen, ein Mensch der solches in Russland behauptet gehört sofort auf immer des Landes verwiesen.

In Syrien verhält es sich so, das die USA die guten Bomben abwerfen, welche beim detonieren Popcorn und Schokolade freigeben, und Russland reale Bomben abwirft welche Menschen töten, also man verkauft euch alle für dumm.

Und, Russland hat Syrien nicht unter einem erfundenen Kriegsgrund überfallen wie die USA Vietnam und den Irak, oder heimtückisch wie Deutschland Russland, sondern es wurde von der rechtmäßigen Regierung im Einklang mit internationalen Recht um Hilfe ersucht.

Während der Einsatz der USA in Syrien einen Bruch des Völkerrechtes darstellt, auf welches laut Forums Kretin ja "geschissen" wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Oben