1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Tafel der Urteile

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von Joachim Stiller, 1. Juli 2018.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Ich mache jetzt einmal einen eigenen Thread zur Tafel der Urteile auf... Hier noch mal eben meine Kategorienschrift, die es am Ende noch um die Urteile zu erweitern gilt:

    http://joachimstiller.de/download/philosophie_kategorien_und_urteile.pdf

    So, und jetzt hatte ich parallel zu meiner erweiterten Tafel der Kategorien eine Tafel der Urteile angefangen:

    Urteile nach Quantität:
    Allheit
    Vielheit
    Einheit
    Keinheit

    Urtiele nach Quanlität:
    Superlativ
    Komparativ
    Positiv
    Negativ

    Urteile nach Substanz:
    Gattung
    Art
    Individuum
    Stoff/Materie

    Urteile nach Tätigkeit:
    Aktiva
    Passiva
    Haben
    Sein

    Urtiele nach Relation:
    Kauslanexus
    Zeitliche Relation
    Räumliche Relation

    Weitere Urteiel I:
    kategorische (unbedingte)
    hypothetische (bedingte)
    dijunktive (ausschließende)

    Weiter Urteiel II:
    problematische (vermutende)
    assertorische (behauptende)
    apodiktiche (notwendige)

    Ihr seht, von Kant sind nur die letzten beiden Trippel übrig geblieben... Alles andere ist komplett erweitert worden, aber nicht spekulativ, sonder absolut echt... Und das letzte Wort ist hier noch lange nicht gesprochen... Wir können gerne weiter daran arbeit...
     
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Wir sind also hier bei 25 echten !!! Urteislformen angelangt... Vielleicht kriegen wie die 28 ja noch mal voll...Mir fehlt vor allem noch eine Relation, dannn würe es in sich Hlat kriegen...

    So, und jetzt setze ich noch einmal neu an... Ich hatte gerade folgende Idee für die Urteile der Relation:

    Urteile der Relation:
    Grund (Rationalität)
    Ursache (Kausalität)
    Relation der Zeit
    Relation des Raumes

    Was meint Ihr? Kann man das so machen? Wenn ja, hätten wie schon einmal die fünf Hauptquadruppel fertig, denn das Ganze ist ja jetzt bei mir ein Quadruppelschema, was etwas revolutionär Neues ist, und auch bei Nicolai Hartmann so noch nicht vorkommt, der aber grundsätzlich eine ähnliche Intuition ghabt haben muss, allerdings ohne zu wissen, wohin die Reise geht...

    Urteile nach Quantität:
    Allheit
    Vielheit
    Einheit
    Keinheit

    Urtiele nach Quanlität:
    Superlativ
    Komparativ
    Positiv
    Negativ

    Urteile nach Substanz:
    Gattung
    Art
    Individuum
    Stoff/Materie

    Urteile der Relation:
    Grund (Rationalität)
    Ursache (Kausalität)
    Relation der Zeit
    Relation des Raumes

    Urteile nach Tätigkeit:
    Aktiva
    Passiva
    Haben
    Sein
     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Bleiben eigentlich nur noch die beiden Kategorientrippel übrig, die Kant von Aristoteles übernommen hat... Was machen wir denn jetzt mit denen... Ich meine, die müssen wir ja irgendwie ins Quadruppelschema kriegen... Auch müssen wir überlegen, ob es da nciht vielleicht noch erheblich mehr gibt, denn das anzustrebende Ziel sind sage und Schreibe 32 Kategorien... Das wäre das harmonikale Ideal...

    Weitere Urteile I:
    kategorische (unbedingte)
    hypothetische (bedingte)
    disjunktive (ausschließende)

    Weiter Urteile II:
    problematische (vermutende)
    assertorische (behauptende)
    apodiktiche (notwendige)

    Fällt Euch was ein? Ich bin für jeden Hinweis dankbar... Bisher hatte ich ja keine Hilfe... Es ist alles rein auf meinem eigenen Mist gewachsen... Wird Zeit, dass die Zunft sich daran beteiligt...
     
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Ihr seht, ich möchte Euch gerne in den Findungsprozess mit einbeziehen... Gemeisnam kommt man da erheblich schneller ans Ziel... Ich bitte aber nur um ernstgemeinte Antworten...
     
  5. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    falsches Urteil
    wahres Urteil
    neutrales Urteil?

    falsifizierbares Urteil
    nicht-falsifizierbares Urteil
     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Werbung:


    Ja,nein,vielleicht reicht auch:blume2:
     
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.478
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wer noch nicht einmal das, was ein UR-TEIL ist, sich vorzustellen vermag, der sollte sich hier nicht so aufspielen wie ein gerade quantitativ von der Platzen stehender Wasserkopf....
     
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Nur weil bei Dir dieErbsen Quillen bin ich noch lange kein bürokratischer Wasserkopf... :)
     
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.478
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    :p...Ätsch, ..bist Du doch, weil Du deinen eigenen Kopf nach deinen eigenen Angaben als "Energiesparbirne" erfunden haben willst und ganz kurz - wie "mein der Fürsoge unterliegendendes Kumpelstilzchen" kurz vor der Implosion stehst, wie Du selbst schon eingeräumt zu haben scheinst:
    ...und ich dachte immer nur, ich allein würde hier die richtigen Märchen erzählen können!.... ;)

    :lachen:
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Du erzählst keinen Mächen, sonder reinen Schwachsinn... Man sollte Dich einen Schwachmatenprofessor nennen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden