1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Deutsche Regierung contra Meinungsfreiheit

Dieses Thema im Forum "Medien" wurde erstellt von Walter, 29. Mai 2019.

  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.261
    Werbung:


    Schritt 1: Regeln für Youtuber
    Eine völlig überforderte Annegret Kramp-Karrenbauer denkt öffentlich nach dem viral gegangen Anti-CDU-Video von Rezo nach über Regeln für Youtuber - obwohl das inkriminierte Video eine reine Meinungsäußerung war und keinen Aufruf zu Straftaten enthielt.

    Schritt 2: Überwachung von Journalisten
    Einem Referentenentwurf zufolge sollen Geheimdienste künftig die Computer von Journalisten hacken dürfen. Reporter ohne Grenzen sieht die Pressefreiheit in Gefahr:
    https://www.zeit.de/politik/deutsch...achung-medien-geheimdienst-staatstrojaner-rog

    Ich halte AKK für rücktrittsreif.
     
    FreniIshtar und ^gaia^ gefällt das.
  2. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    2.981
    Zeit dass ein paar Köpfe rollen....
     
  3. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    2.981
    Ich hatte ja gehofft, dass Merkel AKK den Kopf zurecht. Das heißt ich hatte es erwartet. Man hatte es erwartet. Aber nein.
    Und dann wundert man sich, wenn die Umfragewerte immer weiter sinken?
    Auf twitter können es die jungen Leute gar nicht mehr erwarten wählen zu dürfen.
    Und das "Beste": man weiß von nichts. Ja geht noch?
    Man möge den Herrn Seehofer zum spielen mit seiner Eisenbahn in den Keller schicken.
     
  4. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.838
    AKK scheint eine schlechte Verliererin zu sein. Erst die Reaktion von CDU-Politikern auf das Video, hat für seine enorme Verbreitung gesorgt. Die Fehler müssen sie bei sich selbst suchen und nicht bei den Jungen Leuten.
    Ach Gott, der Seehofer schon wieder! Er wird wieder ausgebremst werden müssen.:)
    Schon, aber dann kommt Merz. Toll! Vom Regen in die Traufe.:)
     
    FreniIshtar gefällt das.
  5. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    2.981
    Die Union will vielleicht auch nur der SPD dabei helfen, sich ihren Werten etwas anzunähern....*lol*
    Man kann fast das Grollen vor einem Erdbeben spüren......
    Und den Aufrschrei der Journlisten.
     
  6. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    7.588
    Werbung:


    Ich finde es geradezu amüsant, wenn ein Staat offiziell Geheimdienstaktivitäten regelt und die geheim kontrolliert.
     
  7. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.042
    AKK ist nervös. Sie hat sich verbal verheddert. Ich würde ihre Aussage über youtuber nicht überbewerten.
     
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.246
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Schäm Dich, so deutlich deine Gefühle zu offenbaren!....:D
    Sehen wir es mit Gelassenheit. Ich denke gerade im Rückblick an die guten alten Zeiten und erlaube mir vielsagend an eine musikalische Abschiedsvariante im Original aus dem Jahre 1956 zu erinnern, hier aktuell die rollierende Meinungsfreiheit überfahrend.....pseudo-quaso in der freien Kunst der Modulationsvariante eines "Roll over Sprach-Beet-Hof'en....."

    Kunst' mer schon folge...?

     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2019
    ^gaia^ gefällt das.
  9. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    2.981
    Die Seite Pro Christliches Magazin versucht jetzt zurecht zu rücken.
    Man dürfe auch bei YT keine Wahlempfehlung geben.
    Was sehr witzig ist, wenn man man Aktionen der CDU denkt:
    https://www.unterstuetzt-merkel.de/prominente
     
  10. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.838
    Die meisten dieser Prominenten sagen mir nichts und diejenigen, die mir was sagen, die haben mir nichts zu sagen.:)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden