1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Boeing 737 Max 8 - ein Pannenflugzeug?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Technik" wurde erstellt von Munro, 18. März 2019.

  1. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.858
    Werbung:


    Schwere Vorwürfe gegen Flugaufsicht und Boeing

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/un...vorwuerfe-gegen-faa-und-boeing-a-1258327.html


    Hat der US-Flugzeugbauer Boeing aus Profitgier bei der Entwicklung der 737 Max geschlampt?
    Es sieht ganz danach aus.
     
  2. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    5.678
    Ort:
    Niederösterreich
    Nein, nur gewisse Piloten sind nicht über das Verhalten bei Störungen des MCAS oder dessen Komponenten ausreichen informiert.

    http://www.b737.org.uk/mcas.htm
     
  3. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.858
    Soweit ich weiß, wurden die Piloten überhaupt nicht darüber informiert.
     
  4. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Wer profitiert davon am meisten?


    Der weltweit größte Konkurrent von Boeing ist Airbus.
     
  5. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    5.678
    Ort:
    Niederösterreich
    Doch, im ursprünglichen Flight Controls Training Manual wird dieses MCAS im einem letzten Absatz und nur sehr oberflächlich erwähnt.

    Und kurz nach dem Absturz der Lion Air im Oct. 2018 wurde dann von Boeing sofort eine "Emergency Airworthiness Directive"(Notfall Lufttüchtigkeitsanweisung), die Verhaltensregel bei Störungen des MCAS vorgibt, an alle U.S. Betreiber der betroffenen Typenserien der 37 weitergegeben. Wieweit und ob auch die Betreiber außerhalb der USA diese AD erhalten ist noch unklar.
     
  6. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.858
    Werbung:


    Die letzten Minuten:

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell...he-fuer-die-abstuerze-gefunden-a-1259446.html

    Müssten denn nicht Manager und Konstrukteure jetzt angeklagt werden?
    Wegen Betrugs mit Todesfolge - oder was immer der Vorwurf sein könnte.
    Jedenfalls: Ungeschoren sollten diese Leute nicht davonkommen.
     
  7. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    11.167
    Im Nachhinein ist man immer klüger. Es ist bekannt, dass etwas Neues nicht völlig ausgereift ist, und es folglich unbekannte Fehler beinhalten kann. Will man das Risiko, das etwas Neues beinhaltet völlig ausschließen, darf man es nie nutzen. Die anerkannten technischen Regelwerke sollen dafür sorgen, dass das eingegangene Risiko in einem gewissen Rahmen bleibt. Es ist sinnlos, die lückenhafte Kenntnis
    über die vollständigen Auswirkungen von etwas Neuem oder die Absicht, mit einer neuen Entwicklung Profit machen zu wollen zu inkriminieren. Will man auch nur eines von beiden unter Strafe stellen, wäre jede technische Neuerung a priori kriminell.
    Was allerdings kriminell sein kann, ist ein Übermaß an Sorglosigkeit oder Ignoranz. Wann jedoch das Übermaß beginnt ist nicht gottgegeben, sondern durch gesetzliche Vorgaben geregelt.

    Daher: ob überhaupt jemand geschoren werden soll, werden die Ermittlungen zeigen - auch wenn der Volkszorn schon jetzt nach Scherung schreit.
     
    Belair57 und FreniIshtar gefällt das.
  8. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.858
    Ein guter Artikel dazu:

    Mehr dazu: http://www.danisch.de/blog/2019/03/13/der-fliegende-rassist-und-die-abstuerzende-diversitaet/
     
  9. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Ich denke, dass Airbus dahinter steckt.
     
  10. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.858
    Boeing 737 Max muss notlanden

    http://www.spiegel.de/panorama/orlando-boeing-737-max-muss-notlanden-a-1259818.html

    Warum fliegt diese Mist-Maschine überhaupt noch?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden