• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Israel im Krieg

meine Hoffnung liegt in Ihren Hohlmantelgeschoß-Qualitäten.
Sie scheinen sich ja mit dem neuen Waffengesetz in Deutschland bestens auszukennen: Seit 1.April - kein Aprilscherz - sind Hohlspitz-und Teilmantelgeschosse mit Sollbruchstellen gesetzlich erlaubt, wenn die Geschossenergie von Dum-Dum-Waffen, die gegen besonders dumme Menschen zum Abschreckungseinsatz kommen, den Energiewert 7,5 Joule nicht überschreiten.

:cool:...Ob solche "dummen" Waffen von den "klugen" Israelis aber zum Selbstschutz überhaupt eingesetzt werden, da bin ich als Nichtwissender überfragt.
 
Werbung:
Und 1000-mal vorher - und schon wieder wurden KINDER bombardiert! "Gerechter Krieg" -???

Diese (Netanjahu) Regierung agiert gegen die Interessen der israelischen Bevölkerung: Es war
Netanjahu, der die Extremisten wieder zugelassen hatte - und jemand wie er, der an der Macht
bleiben möchte, entwickelt Wahnvorstellungen von seiner Aufgabe. Die Mitläufer sind es, die
das Resultat bestimmen, so der Historiker Prof. Moshe Zimmermann:

 
Werbung:
Und wieder über 90 verletzte oder zerfetzte Zivilisten: Diese Netanjahu MÖRDER Regierung
gehört endlich abgesetzt!

Moshe Zimmermann: „Ich vergleiche die Situation mit Rom zur Zeit von Nero“

Der israelische Historiker Moshe Zimmermann sagt: Die beste Form der Solidarität mit Israel ist deutliche Kritik an der Regierung von Benjamin Netanjahu.
www.berliner-zeitung.de
www.berliner-zeitung.de
-!
 
Zurück
Oben