• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

[FREEWARE THREAD] PC Software "Geheimtipps"

Werbung:
FEHLERMELDUNG: «Der Computer wurde durch Windows geschützt» (Trotzdem ausführen)

smartscreen-mit-defender-geschuetzt-1.jpg => smartscreen-defender-geschuetzt-2.jpg

Das kann als SMART SCREEN PROBLEM HINWEIS beim Starten eines Programmes auftauchen ...

ZWEI LÖSUNGSMÖGLICHKEITEN:

Der Computer wurde durch Windows geschützt? Defender SmartScreen gezielt per Kontexmenü deaktivieren!
 
Checkdisk (c) 1998-2024 Dirk Paehl @ Salzgitter.DE

HP: https://www.paehl.de/?Checkdisk
DL: Download: CheckDisk 1.7 32bit - 524 KB
DL: Download: CheckDisk 1.7 64bit - 692 KB

Sehr ähnlich dem Windows-eigenen Kommandozeilenprogramm CHKDSK bzw. eine vereinfachte GUI-Version davon.
Kann Festplatten, SSDs prüfen und Datei-Systemfehler erkennen und alte MFT Einträge aufräumen.
Works with Windows 11/10/8/7/xp, Server 2012/16 and all other windows version
CheckDisk is a powerful tool for searching and repairing disk errors. It is quite similar to the ScanDisk tool or chkdsk.exe, supplied with the Windows operating systems (Windows admin right). You can select either standard or full tests. The full test additionally performs a sector check. It is capable of finding bad sectors on your disk and marking them as such. The program works both with hard disks (including SCSI and RAID) and removable media. Work on CD too. With german manual. Multilingual: English, German, Hebrew, Czech, Spanish, French, Italien, Polish, Japan, Slovak, Chinese, Finish, Brazilian Portuguese, Norwegian, Russia and Dutch.
Important info. If you want a different program language as your OS. Make the following:
Copy the file language\new_lang.cfg in the checkdisk.exe folder with the new languages.

TIPP: Der Autor bietet noch weitere (Freeware) Tools an https://www.paehl.de/?Home
 
PC HARDWARE DO IT YOURSELF TIPP: Notebook aus Modulen selber zusammenbauen ... :zauberer2

Framework Laptop 13 DIY Edition (AMD Ryzen™ 7040 Series)

Modulares Notebook - Framework Laptop 13 im Test (c) 16.03.2024

Framework Computer, Inc. is an American laptop computer manufacturer.[2][3][4][5] The company positions itself as a proponent of the electronics right to repair movement,[6][7][1] and their laptops are designed to be easy to disassemble, with replaceable parts.[2][3]

Company typePrivate
IndustryComputer hardware
FoundedJanuary 2020; 4 years ago[1]
FounderNirav Patel
HeadquartersBurlingame, California
,
United States
Area servedUnited States, Canada, United Kingdom, Germany, France, Ireland, Austria, The Netherlands, Australia, Belgium, Spain, Italy, Taiwan, Poland
Key peopleNirav Patel (founder, CEO)
Linus Sebastian (part owner)
ProductsLaptops
 
Tuning & Tweak Tool für aktuelle Windows-Systeme ...

Winpilot Totaled Recall
(c) https://github.com/builtbybel @ Germany

HP: https://github.com/builtbybel/Winpilot
DL: https://github.com/builtbybel/Winpilot/releases

Windows 10/11 persönlicher machen - Werbung abschalten, per Update eingeschleuste Programme entfernen usw.
Der Entwickler, der hinter ThisIsWin11, BloatyNosy(AI) und CoTweaker steckt, hat ein neues Tool herausgebracht: den Winpilot. Er ist mit den genannten Anwendungen verwandt und erinnert namentlich an den Microsoft Copilot.
Zur Erinnerung: In Windows 11 und funktional abgespeckt auch in Windows 10 steckt mit dem Microsoft Copilot ein Helfer auf Basis von künstlicher Intelligenz. Der Winpilot geht namentlich in diese Richtung. Im Folgenden geben wir einen Überblick, was alles mit dem Programm geht. Suchen Sie nähere Infos zu den anderen erwähnten Anwendungen, lohnt es sich, die zugehörigen Artikel per Klick auf deren Links aufzurufen.
https://www.computerbild.de/artikel...ws-macht-dem-Copilot-Konkurrenz-38139443.html
 
Werbung:
Kuketz-Forum
Das Kuketz-Forum ist eine Informations- bzw. Austauschs-Plattform für Menschen, die sich kritisch mit den Themen »IT-Sicherheit« und »Datenschutz(recht)« befassen möchten. Beteilige dich an der Diskussion und beachte bitte unsere Leitlinien.

Browser: Welche ich aktuell auf dem Desktop nutze (c) Mike Kuketz 21. Mai 2024
Auf meinem Desktop benutze ich derzeit die folgenden Browser:
[+] Brave [meine Einstellungen]: Der Brave-Browser ist für mich ein Kompromiss zwischen Sicherheit und Datenschutz. Ich verwende diesen Browser für das tägliche Surfen im Internet – auch mobil. Warum ich derzeit Chrome-basierte Browser den Gecko-basierten (Firefox etc.) vorziehe, habe ich hier erklärt.

[+] LibreWolf [meine Einstellungen]: LibreWolf verwende ich für eigene Dienste/Domains (bspw. Kuketz-Forum, Pi-hole etc.), die unter meiner Kontrolle stehen. Der Browser sendet keine Daten und muss nicht lange angepasst werden.

[+] Chromium: Für Seiten, die entweder in Brave nicht sauber funktionieren oder von Pi-hole wesentliche Teile blockiert werden, verwende ich Chromium. Zusätzlich habe ich uBlock Origin installiert und der gesamte Datenverkehr läuft über das Chrome-Add-on von ProtonVPN.
Zu 90% verwende ich Brave, gefolgt von LibreWolf und Chromium für ausgewählte Websites.
Fragen zu diesem Thema könnt ihr im Forum stellen – es gibt dafür einen eigenen Thread.

Firefox: Weshalb man LibreWolf und andere Forks bevorzugen sollte (c) Mike Kuketz 16. Mai 2024
Auf der Seite »Firefox Browser-Funktionen« wird Firefox von Mozilla wie folgt beworben:
Ist Firefox ein privater Browser?
Wir stellen dein Recht auf Datenschutz in den Mittelpunkt. Deine Daten, deine Webaktivitäten, dein Online-Leben sind mit Firefox geschützt.
In der Vergangenheit hat Mozilla bereits gezeigt, dass der Firefox zwar auf Datenschutz ausgerichtet ist, aber es selbst nicht konsequent umsetzt. Es ist also mal wieder Zeit, die Aussage von Mozilla zu prüfen. Analysiert habe ich Firefox für Android in der Version 125.3.0 und 126.0.
Datenschutzverstoß unmittelbar nach dem Start
Unmittelbar nach dem Start verbindet sich Firefox unter anderem zu Adjust (Hauptfirmensitz Palo Alto, USA), einem Unternehmen, das sich auf das Tracking und die Analyse von Nutzern innerhalb von Apps spezialisiert hat [app.adjust.com]:

Es werden UIDs/IDs (u.a. auch die Google-Advertising-ID (b15bef6d-57b6-4938-9265-5037649e02af)) und diverse Gerätedaten (Modell, Hersteller, Auflösung, CPU) etc. vom Gerät abgefragt und ohne Einwilligung an Adjust übermittelt.
Firefox user.js
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben