1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Empraxis - aktuelle Probleme der Leipziger Analytischen Schule (LAS)

Dieses Thema im Forum "Kunst/Kultur Allgemein" wurde erstellt von Dr. Konstanze Caysa, 21. Dezember 2016.

  1. Anike

    Anike Guest

    Werbung:


    Vor "ob" kommt ein Komma.
     
    Svensgar gefällt das.
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Kinstsanze Caysa, ich schäme mich als Beuysschüler in der zweiten Generation für den unsäglichen Vortrag... Hau weg den Scheiß...
     
  3. interlocutore

    interlocutore Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    1.795
    Ort:
    Mitteleuropa
    hi hi - richtig, wenn auch nicht ganz. Besser wäre es als "hen dia dyoin" zu bezeichnen, denn "Außen" ist die Perspektive und "andere Länder" ist einfach der Standpunkt. Als Österreicher finde ich mich jetzt aber echt als Deutschen bestätigt - so verloren im Bildungs-Gestrüpp wie ein Haftlmacher.
     
  4. interlocutore

    interlocutore Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    1.795
    Ort:
    Mitteleuropa
    Das vielsagendste und bedeutendste Kunstwerk von Beuys, weil so relevant für die Beschreibung unserer Kultur, war wohl die Aktion mit der gereinigten Kinder-Badewanne. Das hat wohl jeden berührt, damals, weil der übliche Deutungs- und Polit-Sermon vom großen "Er Selbst" einmal gefehlt hat. Da ist Aktion einmal künstlerisch an den Lachnerv gegangen.
     
  5. von Grimm

    von Grimm Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2016
    Beiträge:
    463
    Ort:
    Mansfelder Land
    Ich entscheide für mich persönlich, was Kunst ist.
    Dazu braucht es Avantgarde.
    Das bin ich selbst.

    Kreischen sie nicht herum, das nervt nur.
     
  6. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.176
    Jemand der dieses Video zu Ende guckt hat nichts Eigenes, denn jeder Mensch in Deutschland oder Österreich mit Schulbildung
    ist in der Lage so einen Text zu verfassen und kund zu tun per Vorwürfe warum die eigenen Ideen keine Vorherrschaft haben.
    Nur mit dem Unterschied, die Einen belassen es beim Gedanken und leben Ihr Leben während diese Frau es ins Netz tun muss
    wie aus social media bekannt ist wo alles verwendet wird um Aufmerksamkeit zu bekommen, sei es nur virtuell.
    Boys ist diese öffentliche Person geworden, andere reden darüber um auch etwas ab zubekommen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden