1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

1600 Millionen überschüssig

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft" wurde erstellt von ichbinderichwar, 31. Januar 2020.

  1. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Werbung:


    Nein,eher eine arme Vorstellung,...
    Wenn ich geknüpft wurde aus der Unendlichkeit,wie sollte ich da nicht wieder kommen?
     
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.184
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Das ist ein Irrtum, zumindest beim Staatlichen Geld, welches gewissen Zweckbindungen unterliegt.
    Natürlich gibt in Deutschland noch immer die Verfassung die Richtung vor, sollte man doch auch hier im österreichischen Denkforum meinen dürfen? ;)

    Nach Art.14 GG gilt: Geldeigentum verpflichtet den Staat und berechtigt den Bürger.

    Auch in einer Staatskrise ist die Ewigkeitsklausel des Grundgesetzes § 79 Abs.3 GG in der Dreigliederung der Gewaltenteilung weiterhin zu beachten und die Grundsätze der Angemessenheit, Verhältnismäßigkeit und Bestimmtheit müssen in allen Verfahrensschritten eingehalten werden.

    Ein Staat, der inmitten einer politischen Krise einen Tiger reitet ist nicht unbedingt derjenige, der einen Sieger reitet, vor allem wenn das wahre Ziel gar nicht genau genug vorbestimmt ist.
     
  3. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.443
    Die drei Geldheiligen sind nicht offensichtlich definiert. Bis auf Nr 3.
     
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Gestern sah ich einen Mann im Fernsehen der sagte das viele Krankenhäuser nur auf das Geld schauen und nicht mehr den Patienten im Auge haben und jetzt z.b auch zwischen jung und alt unterschieden was auch nicht sein dürfte.
    NenNT man Gewinnoptimierung oder so:morgen:
    Welches Ziel hatte man den vor 1 Jahr oder waren dies Ziele die im Sande verliefen bei einer so großen Streuung?
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.184
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    :morgen: >...NenNT...< ? Meinst Du NT in der Bennennung eines neuen Testaments (= NT) in Zeiten der "Geldverjüngerung" durch die Rasenmähermethode als amtlich vorgegebene Phrasenmähermethode?

    "Honi soit qui mal y pense" - der Gesetzgeber gibt dem Virus als Wichtigtuer eine letzte "kommerzielle" Chance zum Kampf gegen ....? - ohne jedes Gefühl für eine Balance?

    .... Logisch verkehrte Welt? ---Dazu verweise ich fast zeitgleich auf meinen jüngsten Beitrag zu den "Tages(-LOS-)Lösungen"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2020
    ichbinderichwar gefällt das.
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Werbung:


    Die Feststelltaste ist nur ein Problem auf der Tastatur und bei dem was sich an der Oberfläche tut genau so.
    Die Ströme des Geldes wie die Ströme des Virus verlaufen jetzt halt antizyklisch,somit die Reaktionszeit sich auf gewisse Dinge verkürzen wird.....denk ich mal
    Also dann auch für gewisse Sachen einen langen Atem,denk ich noch weiter,...
     
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Schon ausgegeben:clown2:,also Digital,oder wird neues gedruckt ,weil verbrannt ist das Geld doch nicht,fragt Carola,ich Bernd:ironie:
     
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    17.184
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Das hast Du vor genau 98 Tagen gedacht - und Du hast doch bis heute sicher noch weiter gedacht....? ;)

    ...In 98 Tagen um die Geldwelt...??
    Erzähl doch mal mit deinem langen Atem als Odem - frisch frank fröhlich und frei - wie es deiner Meinung nach kommen konnte, dass das überschüssige Geld der Finanzminister in Deutschland in den letzten 3 Jahren so schnell unter die richtigen Leute gebracht werden konnte, ohne dabei diese Leute (mit dem Corona-Virus-Geld-Katalysator) auch noch unter die richtige Erde gebracht zu haben? :D

    Ähm...Hältst Du eigentlich das Geld auf der "richtigen" Erde für "außerirdisch" ?... :oops::rolleyes:o_O
    Ähm...oder hältst Du das Geld eher auf der "falschen" Erde für irdisch konsequent daneben? :oops::rolleyes:o_O

    Natürlich habe ich diese Frage - rein a-situativ - so pietätfrei wie möglich und so pietätvoll wie nötig formuliert, dass ihr Schwierigkeitsgrad auf der nach oben offenen Richterskala geistiger Erschütterungen - eigentlich keinerlei Einsatz zusätzlicher Kaugummisprachdämpfungspuffer für eine Lockdown-Lockerung des irdisch intellektuell hoch konzentriert geballten Parteien-Politverstandes erfordern sollte!!??....nicht wahr..? :cool:...
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    36.288
    Ob der Ausserirdische das Geld hat oder der der irdisch daneben liegt:dontknow:da es ja nur auf der Erde zählt,..bis jetzt:blume2:
    Der Staat helft jetzt Lufthansa,...warum?
    Was haben sie,also die letzten Jahre getan das sie jetzt nicht liquide sind:clown2:
    Warum kauft keiner die Lufthansa,..könnte ein Schnäppchen sein,da Börsen notiert:dontknow:
    Wie damals die neue Heimat für 1 Mark,oder so:clown2:
    Das Geld das du nicht ausgibst,bekommst du ein Jahr später abgezogen:doof:
    Putin lacht und Lufthansa blies Federn in die Luft:clown2:
     
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    6.443
    "Zeppelin" ist der Grund, weshalb ich schon allein deswegen Lufthansa nicht kaufen würde. Es sei denn, um sie zu entschrotten.

    Weshalb wurden deine 1600 Millionen nicht einfach in die echten Kindergärten gesteckt?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden