• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie können andere Menschen eig sooo viel lesen??

Hihahoppla

Well-Known Member
Registriert
21. November 2016
Beiträge
1.163
Ich lese nur wenig, es erzeugt sonst zu viel Druck im Hirn, wo eine neue Theorie entstehen muss..
Sorry aber oft lese ich vlt 10 Sätze und antworte schon zum Thema,,,
Zeit ung lese ich selten.. nur eher nur für den Sport--
Wenn man ihn schon nicht macht, kann man wenigstens sehen wie erfolgreich man als NAtion
abgeschnitten hat..,,..:confused:
 
Werbung:

Hihahoppla

Well-Known Member
Registriert
21. November 2016
Beiträge
1.163
Ich glaube NIIIEEEMMMAAANNNDDD ist so gut oder noch besser als ich im Erzeugen von..
Sinnlosem Gedankenmüll der irgend-einen Sinn ergibt.
Soetwas Nenne ich dann eine Legasthenieverbesserung,,,:confused:
 

PlacidHysteria

Well-Known Member
Registriert
5. März 2017
Beiträge
1.981
Lesen tu ich persönlich (leider) überhaupt nicht mehr. Meine gesellschaftsinduzierte ADHD-Seite, will gar nicht mehr relaxen. Lesen ist öde und langsam.
Das letzte Buch das ich anfing war "Affe und Essenz". Und davor "Die Foundation-Trilogie".
 

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
21.853
Hm, sooo viiiel? WAS, ausser Nachrichten? :morgen:

Leute die Leerraum im Leben (Kopf, Herz, Bauch) haben, könnten ja auch selber was schreiben? Bspw. Tagebuchführen, Blogschreiben ... oderauch/und Zeichnen, Bildermalen, Stricken, Nähen ... :zauberer2


Ich hör' ja lieber (auf mich) ... :megaphon: :schlaf2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Oben