1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was sind das für Pflanzen?

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz" wurde erstellt von FritzR, 15. September 2010.

  1. FritzR

    FritzR Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.809
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    Werbung:


    [​IMG]

    Auf dem hier vorliegenden Foto sind zwei Pflanzen zu sehen.
    Die auf der linken Seite ist eine Efeutute.
    Was ist das aber rechts für eine Pflanze?

    Und das:
    [​IMG]

    Man hat mir gesagt, das sei eine Dracaena Marginata, aber ich glaube das nicht.

    Ich würde mich freuen, wenn ich die Namen endlich erfahren würde, nachdem die Pflanzen nun schon zehn Jahre bei mir wachsen und gedeihen.

    Gruß Fritz

    Ich wusste kein anderes Brett dafür.
    Vielleicht sollte man ein eigenes Pflanzenbrett einrichten hier im Forum.
     
  2. redbaron

    redbaron New Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    5.643
    Ort:
    Bananenrepublik Täutschland/Bayern
    AW: Was sind das für Pflanzen?

    vielleicht kann dir eine Bilderkennungssoftware weiterhelfen, Fritz... ich hab' so eine Software im Einsatz, eigentlich zur Gesichts- und Nummernschilderkennung. Aber ich schau mal, ob sich die modifizieren lässt. Teste momentan noch rum, und vielleicht ergibt ja der kleine Bildausschnitt mit dem Gemälde auf dem Foto ja schon was her...

    Der Rote Baron
     
  3. Weberin

    Weberin Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    6.159
    Ort:
    Thüringen
    AW: Was sind das für Pflanzen?

    Das ist ein Philodendron scandens - ist eine der am leichtesten zu kultivierenden Arten mit kleinen, herzförmigen Blättern. (Aus meinem Buch)
    Das ist keine Dracaena, diese sind aufrecht wachsend und haben ganz dünne bis breite Blätter.(s.Google)
    Das sieht eher nach Sukkulente oder Kaktus aus.
    Es könnte, die Betonung liegt auf könnte, eine Rhipsalidopsis oder gar die "Königin der Nacht" sein. Hattest du da schon einmal Blüten? (s.Google Botanik K.d.N., Foto von Claudia)
    Die Königin der Nacht wird im Allgemeinen an einem Gerüst befestigt, was ja hier nicht geschehen ist. In meinem Buch wird sie als dunkelgrün beschrieben, aber gesehen hatte ich sie sandfarbig bis mattgrün.

    LG Weberin

    :blume1:.:katze3:
     
  4. FritzR

    FritzR Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.809
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    AW: Was sind das für Pflanzen?

    Diese Benennung stimmt. Da bin ich sicher.

    Welches Buch ist mit deinem Buch gemeint?


    Bei der zweiten Pflanze habe ich alle deine Vorschläge überprüft, aber keiner scheint richtig zu sein.

    Aber dennoch vielen Dank!:blume1:
     
  5. Weberin

    Weberin Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    6.159
    Ort:
    Thüringen
    AW: Was sind das für Pflanzen?

    Zu 1.) Welches von :) 'meinem Buch'? - Was blüht auf Tisch und Fensterbrett? (Rob Herwig)

    Zu 2.) Neuer Vorschlag: Aporocactus flagelliformis - BLV Handbuch der Kakteen (Hans Hecht)

    :blume1:.:katze3:
     
  6. FritzR

    FritzR Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.809
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    Werbung:


    AW: Was sind das für Pflanzen?

    Werde ich mir besorgen, danke für den Hinweis!

    :blume1:

    Wieder kein Treffer.:blume2:
     
  7. Weberin

    Weberin Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    6.159
    Ort:
    Thüringen
    AW: Was sind das für Pflanzen?

    Dann kennst du den Namen?
     
  8. FritzR

    FritzR Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.809
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    AW: Was sind das für Pflanzen?

    Keineswegs.
    Ich sehe nur, dass die Bilder der Pflanzen, die du nanntest, ganz andere Pflanzen zeigen als die meinige eine ist.

    Ich werde wohl in einen Blumenladen gehen müssen mit einem Foto und dort fragen.

    Danke nochmals für deine Mühe.
    Gruß Fritz
     
  9. kathi

    kathi Guest

    AW: Was sind das für Pflanzen?

    hallo fritz,
    vielleicht könntest du von besagter unbekannter pflanze noch ein paar aussagekräftigere fotos (nahuafnahmen etc) machen......
    vielleicht ersehen wir dann mehr hinweise für ihre gattung???
    probier´s mal.
    lg kathi
     
  10. FritzR

    FritzR Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.809
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    AW: Was sind das für Pflanzen?

    Aber gerne! Das wird aber ein großer Artikel

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden