• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was seht ihr gerade?

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
22.290
Zufallsfund: Britische Spione in Wien anno 1960 ... :geschenk: :tuscheln: :fechten:

Danger Man: "The Key" Season 1, Episode 11. Air Date November 20, 1960
Deutscher Titel Geheimauftrag für John Drake https://de.wikipedia.org/wiki/Geheimauftrag_für_John_Drake
Storyline - Secret information has been leaking from the US embassy in Vienna. John Drake plants a fake document with one of two people who knew of the info, US agent Logan, who locks it away in a safe. When the planted info leaks out, Logan immediately becomes the prime suspect. However, it turns out that someone else has a duplicate key to the safe.

Starring, Patrick McGoohan. With Guest Stars Robert Flemyng, Monika Ahrens, Charles Carson, Charles Gray, Peter Swanwick, Charles Lloyd Pack, and Martin Sterndale.

Geheimauftrag für John Drake 39 - Waffenschmuggel (UK 1961)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
22.290
Die Isarnixe 26.10.2020 ∙ Lebenslinien ∙ BR Fernsehen
Die Isarnixen (offiziell: Damen-Schwimm-Verein München von 1903 Isarnixen e. V.) sind ein Schwimmsportverein aus München.
Der Verein wurde am 1. Juli 1903 von 16 Frauen im Wittelsbacher Garten in München als Damen-Schwimm-Verein gegründet. Den Beinamen „Isarnixen“ erhielten sie 1951 von dem Filmproduzenten Géza von Cziffra für den Film Die verschleierte Maja, der sie in der Schwimmsportszene international bekannt machte. https://isarnixen.webgedanke.de/impressum
 

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
22.290
Maria Theresia (Fernsehserie) 👑 :romeo:
Teil 1 und 2 wurden am 11. Dezember 2017 im Schloss Esterházy präsentiert[1] und am 27. und 28. Dezember 2017 im ORF erstmals ausgestrahlt.[2][3][4]
2019 entstand unter dem Arbeitstitel Maria Theresia II eine zweiteilige Fortsetzung mit Stefanie Reinsperger in der Titelrolle, die am 27. und 28. Dezember 2019 erstmals im ORF ausgestrahlt wurde.[5] Der fünfte und letzte Teil soll am 30. Dezember 2021 auf Flimmit veröffentlicht werden

Teil 1 und 2 erzählen rund zwei Jahrzehnte österreichischer Geschichte von 1723 bis zur Krönung Maria Theresias zur ungarischen Königin am 25. Juni 1741. Im Mittelpunkt steht dabei die Liebesgeschichte zwischen Maria Theresia und ihrem Mann Franz Stephan von Lothringen.
https://www.arte.tv/de/videos/082707-001-A/maria-theresia-1-2/
https://www.arte.tv/de/videos/082707-002-A/maria-theresia-2-2/

 

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
22.290
NORDREPORTAGE: Einsatz in Hamburg-Bergedorf - Wochenende im Großstadtrevier (NDR 12.2021)
Ein Wochenende im Großstadtrevier beginnt für die jungen Polizeibeamten Nora G. und Thorsten P. stets so: Pistole rausholen, überprüfen, in den Halfter stecken und los geht´s. Das Einsatzgebiet im PK 43 in Bergedorf ist riesig. Sie machen ihre Arbeit freundlich und bestimmt, auch wenn sie manchmal beschimpft und angefeindet werden. Nora Grubers Vater stammt aus Ruanda, ihr Einsatzleiter hat eine spanische Mutter und ist verheiratet mit einer Russin, ein Kollege wurde in Sibirien geboren. Schon oft hat sich im PK 43 bewährt, dass sie in vielen Sprachen mit den Menschen umgehen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
22.290
Der Blob - Schleimiger Superorganismus (ARTE 2019)
An dem glitschigen Organismus ist einiges sonderbar. Zum einen handelt es sich trotz des Namens weder um einen Pilz noch um eine Pflanze oder ein Tier. Der von Wissenschaftlern auch liebevoll „Blob“ genannte Schleimpilz ist stattdessen ein eukaryotischer Einzeller. Er hat über 720 Geschlechter, besitzt weder Sinnesorgane, Gehirn noch Nervensystem, aber beherrscht Intelligenz.
Im Jahr 2000 konnte nachgewiesen werden, dass Physarum polycephalum den kürzesten Weg zwischen zwei Punkten in einem Irrgarten finden kann,[6] Anfang 2006 wurde die Art an der japanischen Universität Kobe in einer technischen Anwendung für die zentrale Steuerung eines Schleimpilzroboters eingesetzt.[7] Im Jahr 2010 konnte nachgewiesen werden, dass die Netzbildungsfähigkeit von Physarum polycephalum ein sehr gutes Gleichgewicht zwischen Redundanz und Effizienz aufzeigt. Dafür wurde im Labor anschaulich das japanische Bahnnetz um Tokio mit einem von Physarum polycephalum gebildeten Netzwerk verglichen.[8]
 
Werbung:

hylozoik

Well-Known Member
Registriert
21. Dezember 2010
Beiträge
22.290
Echte Schönheit ! 😍

512px-MJK_36990_Carolina_Vera_%28Berlinale_2019%29.jpg

Carolina Vera auf dem Empfang der hessischen Landesregierung anlässlich der Berlinale 2019
Carolina Vera Squella (* 4. Januar 1973 in Valparaíso, Chile) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin chilenischer Herkunft.
https://de.wikipedia.org/wiki/Carolina_Vera
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben