• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sollten wir von den Samurai lernen

Hihahoppla

Well-Known Member
Registriert
21. November 2016
Beiträge
1.163
Die Japaner haben Machtgierig in ihrem kriegerischen Japan nach 200 Jahren Schusswaffentechnologie freiwillig wieder mit pfeil und bogen gekämpft, damit sie ihren stolz nicht verletzen.
Ein Bauer darf nicht nur auf einen Knopf drücken und der edelste unter allen Kriegern ist sicher tot ohne gegenwehr.

Sollten wir als gegenwehr Nuklearwaffen als Angriffswaffen definieren, damit sie abgeschafft werden?
Abgriff weil sie sich nur zur zerstörung auf außergrenzlichem gebiet eignet.
Ich finde jedes Ministerium mit waffen und soetwas wie Atombomben kann man nur als Kriegsministerium erstehen.
Hat man aber nur Waffen darf man es mit dem Verteidigungsministerium gleichsetzen.
 
Werbung:
Oben