• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sollte Karfreitag der höchste evangelische Feiertag sein?

Sollte Karfreitag der höchste evangelische Feiertag sein?

  • ja

  • nein

  • Ostern sollte es sein!

  • ein anderer Tag sollte es sein!

  • kein Tag sollte es sein!

  • weiß nicht

  • bin da neutral


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.362
Sollte Karfreitag der höchste evangelische Feiertag sein?

ja, der Karfreitag sollte es sein
nein, Ostern sollte es sein
nein, ein anderer Tag sollte es sein
kein Tag sollte es sein
weiß nicht
mir egal
 
Werbung:

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.362
Ich sehe nun diesen Einwand voraus: "Überlass das doch mal gefälligst der Evangelischen Kirche!"

Dazu sage ich: Dieses ist eine Meinungsumfrage, keine Petition.
Oder glaubt jemand, dass die EKD pflichtschuldigst das Ergebnis dieser Umfrage in die Tat umsetzen wird?
Also: Sagt ruhig eure Meinung, ob ihr nun evangelisch oder katholisch oder sonstwas seid!
 

ichbinderichwar

Well-Known Member
Registriert
2. September 2012
Beiträge
36.284
Ich sage ganz entschieden: NEIN!

Ich verstehe nicht, warum man den Tod feiern soll, statt des Lebens.
Zuerst muss es brennen,damit Asche entsteht,was also nur ein Kultus der frühen Menschheitsgeschichte ist.stell dir vor du hättest als erster das Feuer erfunden,und,welch Macht du dann gehabt hättest.
 

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.362
NIEMAND ist für Karfreitag - das ist schon mal gut!

Ich kann dieses seltsame Lob des Todes absolut nicht verstehen.

Wie in aller Welt kann man denn nur lieber einen grausamen Tod feiern - statt einer Auferstehung?
 

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.362
Nur jene Bibelchristen des Grauens können auf die Idee kommen, dass man den Karfreitag mehr feiern sollte als Ostern.

Wir kann man nur auf diese absurde Idee kommen, dass Folter und Tod feiernswerter sei als die Auferstehung?

*Augen roll*

Soweit ich aber weiß, feiern jene fanatischen Bibelchristen des Grauens überhaupt nix.

Weil ihr Herr Jesus Christs ja angeblich auch nie was gefeiert hat.

Und weil ihr Herr Jesus Christus auch im Leben nie ein Stück Linzertorte gegessen hat, drum essen sie halt auch keine Linzertorte.

So ist das.
 

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.362
Nie werde ich verstehen, warum hier 99,99 % zu faul sind, mal was anzukreuzen.

Nicht nett.

Und echt oberfaul.
 
Werbung:

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.362
Bibelchristen mögen Ostern nicht, weil Ostern durch den Osterhasen ja heidnisch versucht sei.
Und wer Ostern feiern tät, der käm in die Höll!
So erzählen Bibelchristen immer wieder ....
 
Oben