• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Russland greift Ukraine an

Anideos

Well-Known Member
Registriert
17. Dezember 2014
BeitrÀge
15.599

Über die Abartigkeit von Waffen die der Ukraine von US sowie EU geliefert werden.😠
Mal ganz davon abgesehen, dass deine VT-Quelle vieles erfinden kann, die Russen haben die halbe Ukraine vermint. Diese Landminen werden womöglich ĂŒber Jahrzehnte unschuldige Menschen töten oder verstĂŒmmeln.
DarĂŒber sollte deine Quelle berichten, aber sie wĂŒrde dabei natĂŒrlich ihr Ziel verfehlen.
 
Werbung:

Anideos

Well-Known Member
Registriert
17. Dezember 2014
BeitrÀge
15.599
Oje!
Schon wieder kein JĂŒngling fĂŒr Anideos: Gleich gibt es wieder @Anideosargumentum
ad hominem-Beschimpfung: Mehr schaut halt nicht raus bei dem Herrn!
Bei Oskar ist nicht nur sein Alter sein Problem. Er ist geistig weggetreten - vielleicht ist seine Frau daran schuld. Verglichen mit ihm, ist Kissinger ein JĂŒngling. Verglichen mit dir auch. (Du wolltest es so)
 

Anideos

Well-Known Member
Registriert
17. Dezember 2014
BeitrÀge
15.599
Aus diesem Link:
"Auch Baerbock und Strack-Zimmermann fĂŒr die Lieferung von Leopard-Kampfpanzern.
Und demnĂ€chst von Kampfjets. Und dann kommt die Forderung fĂŒr den Einsatz deutscher
Soldaten.
So isses. Deutschland liefert Leopard-Panzer. Es können auch Kampfjets folgen, das wÀre noch im Rahmen, denn Putin setzt auch seine Kampfjets in der Ukraine ein, aber den Unterschied zum Einsatz deutscher Soldaten werde ich dir nicht erklÀren.
Dein EinflĂŒsterer scheint es also doch ĂŒbertrieben zu haben:
 

FreniIshtar

Well-Known Member
Registriert
22. September 2014
BeitrÀge
9.845
@Anideos
Du versuchst zwar wiederholt mit Deinem argumentum ad hominem User
zu beschimpfen: Was Du Dir damit erwartest, ist freilich bekannt! Statt zu
einem Thema zu reagieren greifst Du wiederholt User an!
Also
GnĂ€' Herr, sobald Du wieder fĂ€hig sein möchtest zu einem Thema zurĂŒck
zu kehren, erhÀltst Du auch wieder m/eine Stellungnahme!

Thema:
"Russland greift die Ukraine an"
 

denk-mal

Well-Known Member
Registriert
22. Mai 2015
BeitrÀge
14.829
Melnyk jubelt ĂŒber geplante Panzerlieferung – und stellt weitere Forderungen

Auf Twitter bejubelte Melnyk die geplante Lieferung an sein Land – und stellte sogleich weitergehende Forderungen nach modernen Kampfjets. „Halleluja! Jesus Christus!“, schrieb er. „Und nun, liebe VerbĂŒndete, lasst uns eine starke Kampfjet-Koalition fĂŒr die Ukraine auf die Beine stellen,
mit F-16 und F-35, Eurofightern und Tornados, Rafale und Gripen-Jets – und allem, was ihr der Ukraine liefern könnt.“

https://www.welt.de/politik/ausland...yk-jubelt-und-stellt-weitere-Forderungen.html

Die grĂ¶ĂŸten Kriegstreiber sind die SchreibtischtĂ€ter, die selbst nicht am Krieg teilnehmen. :(
Was hat Deutschland davon? Wir UnterstĂŒtzen schon ĂŒber eine Million Ukraine-FlĂŒchtlinge in D.
Das kostet ca. 24.000.000.000 Milliarden Euro jÀhrlich nur Bargeld berechnet, ohne
Wohnung, Bildung, Integration, Krankenkosten, Verwaltungskosten, usw., usf. o_O
Jetzt bekommen sie von Scholz wohl alles, Melnyk schreibt den Einkaufszettel.
Die Amis tranieren schon die ukrainischen Soldaten fĂŒr die Kampfflugzeuge.
Ist Diplomatie erst ruiniert,geht's in den Krieg, ganz ungeniert.
Welches Selbstmordprogramm lÀuft hier ab?

Naja, nun hat die Wochenschau, Àh die
Tagesschau, wieder genĂŒgend Futter. :reden:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Eule58

Moderator
Teammitglied
Registriert
10. Dezember 2005
BeitrÀge
7.478
Sie haben aber schon mitbekommen, dass Links das neue Rechts ist?
Ich habe davon gehört. Und "Linke", die sich aus lauter "Russlandliebe" von "Rechten" vor den Karren spannen lassen, haben mMn bei den Linken nichts mehr verloren. Denn einem Land, das von einem grĂ¶ĂŸenwahnsinnigen Diktator, der das großrussische Reich wieder herstellen will ĂŒberfallen hat, Hilfe verweigern will, hat mit links sein nichts zu tun.
FĂŒr mich ist links, SchwĂ€cheren zu helfen. Egal in welcher Situation. Und davon ist bei einigen "Linken" nichts mehr zu sehen.
Auch bei den selbsternannten "Pazifisten" nicht. FĂŒr mich bedeutet beides, ĂŒbe selbst keine Gewalt aus, aber hilf jenen, die unter Gewalt leiden.
Es kann nicht darum gehen, ob jemand einer Partei zugehörig ist, die Sie ablehnen. Wenn hier diskutiert werden soll, dann bitte sachlich. Ich weiß nicht, was Herr Maaßen gesagt oder nicht gesagt hat. Uninteressant ist, welcher Partei er zugehörig ist, interessant dagegen, darĂŒber zu diskutieren, was er inhaltlich gesagt hat.
FĂŒr Dich vielleicht, fĂŒr mich nicht.
Ich meine Sie, Frau Moderatorin machen doch genau das, was Sie den angeblich Rechten vorwerfen. Sie beurteilen etwas nicht aufgrund des Inhaltes, den eine Person vermittelt, sondern aufgrund der Person und ihrer angeblichen Einstellung. Sie diffamieren Menschen, weil ihnen etwas zugeschrieben wurde, von wem auch immer. Sie grenzen aus und sorgen nicht dafĂŒr, dass User hier gesperrt werden, die andere mobben, beleidigen und beschimpfen. Sie verlassen die Sachebene und spielen ĂŒber die Achse in die persönliche Ebene, wenn keine Argumente mehr da sind, die Sie entgegnen können.
Und da gilt fĂŒr mich noch immer, was ich schrieb, wenn Du meinst, dass ich nicht richtig moderiere, beschwer Dich beim Admin...
 
Oben