• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Objektive Berichterstattung in den Medien.

gun0815

Well-Known Member
Registriert
28. Februar 2022
Beiträge
858
Die Konsequenz ist, dass die EU Sanktionen also umgesetzt werden.
OK, und wer hat damals noch mal für die Autonomie des Kosovo gestimmt? Oder sie beantragt?
Ach sorry, auch Puigdemont wurde ja "gejagt" ....und nun überlg nochmal, was die Konsequenzen solcher Sanktionen sind.

;)
 
Werbung:

CarlMoor

Active Member
Registriert
5. Juni 2022
Beiträge
318
Über den Weltkommunismus des Westens.
Ein weiteres Unterkapitel der Frage, wer, wo, aus welchem Grund falsch abgebogen ist.
Entweder man zeigt auf die fürchterlich zurückgbliebenen anderen (vor Jahren der Islam, heute Russland), bei denen dann aber auch nichts mehr gut und richtig sein kann, oder man verdammt sich selbst und behauptet, der Westen sei in jedem Punkt noch viel schlimmer, weil doppelmoralisch, wahrer Aggressor usw.

Statt dieser totalen Kategorien und dem infantilen/regressiven Zwang sich zwischen ihnen entscheiden zu müssen, wäre ein Blick auf die Einzelfragen geraten, so dass man nicht politisch entscheiden muss, sondern entlang der Frage, was uns weiter bringt, bzw. wie die gegenwärtige Diagnose ist: Ist man auf einem guten Weg, Vorbild, hinkt man hinterher und welche Kriterien sollen die sein, auf die es ankommt, vor allem, warum die?
 

FreniIshtar

Well-Known Member
Registriert
22. September 2014
Beiträge
8.366
Überlegung aus diesem Link:

"...wäre es nicht schlecht, wenn die linksalternaiven deutschen Missionare mal etwas kürzer treten und Abschied von der Idee nehmen würden, dass die Welt stets am jeweils aktuellen zivilisatorischen Entwicklungsstand des Westens genesen soll.

-uns daran erinnern: 1972 fanden die Olympischen Sommerspiele in einem Land statt, das die Menschenrechte verletzte. Das Land hieß Bundesrepublik Deutschland und niemand merkte damals etwas!..."
 

gun0815

Well-Known Member
Registriert
28. Februar 2022
Beiträge
858

gun0815

Well-Known Member
Registriert
28. Februar 2022
Beiträge
858
Hier wieder einmal eine meiner Verschwörungsquellen, der Sender: Autocratic Russia Television Europe, kurz: ARTE! ;)

Hier wird die Theorie vertreten, dass gewissen "schwarze Steine" etwas zu viel Einfluß haben.
...haben sie?

mfg
 

FreniIshtar

Well-Known Member
Registriert
22. September 2014
Beiträge
8.366

Der spaßmachende Banderist.

Aus diesem Link:

"...Das Problem der Ukraine liegt darin, dass ihr Präsident seine Macht innenpolitisch willentlich oder unwillentlich an Extremisten und aussenpolitisch an das Nato-Militär abgetreten hat, derweil ihn die Massen auf der ganzen Welt anhimmeln. War es nicht er, der am 5. März, zehn Tage nach dem russischen Einmarsch, gegenüber einem französischen Journalisten erklärte: «Heute ist mein Leben schön. Ich glaube, dass ich begehrt werde. Ich spüre, dass dies der wichtigste Sinn meines Lebens ist: begehrt zu werden. Zu spüren, dass man nicht bloss atmet, läuft und etwas isst. Man lebt!»

Abgesehen von dem täglichen Wahnsinn, der sich dort abspielt - von all den Opfern,
die dort täglich zittern - warten - hoffen: Es ist dieses Schauspiel all der involvierten
EU und NATO "Demokraten" was so erschüttert!

Folterungen - Säuberungen von? Von kritischen Medien von Oppositionellen!!!
 
Werbung:
Oben