• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Klimawandel

Werbung:

Bernd

Well-Known Member
Registriert
3. Mai 2004
Beiträge
8.442
Lassen wir doch den Klimaschutz und kümmern wir uns um Umweltschutz.

Pipelinegas statt Frackinggas, was mit Schweröl betriebenen Schiffen anreist.
Plastikinseln zu Rohstoffen recyceln.
Panzer mit Elektromotoren und Akku betreiben.
Windräderfundamente ausgraben und zu Ackerflächen für vegane Lebensmittel rekultivieren.
Plastikpulver in Lebensmitteln u. Gebrauchsstoffen verbieten.
Die "grüne" Stillegung von bestehenden Biomassekraftwerken durch Abgabepreisfdeckelung rückgängig machen.
Fördermittel von Massentierhaltung zu verantwortungsvollen Kleinbetrieben verschieben.
Stromerzeugung wieder zurückholen, zu deutschen Kraftwerken mit hohen Umweltstandards.
Strafen für willentlich herbeigeführte, grobe Lebensdauerminderung bei Geräten.
Glyphosat innerhalb von 5 Jahren ersetzen.......
... und eine jährliche Gratis-Bratwurstimpfung einführen, dann wird auch wieder Platz für Elektroladesäulen in Großstädten...
 

Bernd

Well-Known Member
Registriert
3. Mai 2004
Beiträge
8.442
Ein Hinweis auf einen derzeit weit verbreiteten Irrtum.

Ideologien sind nicht der Grund für das aktuelle Handeln der Mächtigen, Ideologien werden verwendet, um leichter Anhänger zu finden. Die Ideologien werden beliebig ausgetauscht. Im Moment werden sie ausgetauscht, was zum Staunen der Anhänger und passivierenden Selbstbeweihräucherung der Kritiker führt. Beide Seiten sollten jedoch ernst nehmen, dass die Herrschenden Ideologien nur benutzen, um ihr Handeln zu erklären. Die, die die Grünen heute als Abrissbirne nutzen, haben keine grüne Ideologie. Die, die die Rechtspopulistenjäger von Presse und Funk benutzen, sind keine Linken.
 

Wisnchefa

Well-Known Member
Registriert
23. August 2021
Beiträge
1.186
Ideologien werden verwendet, um leichter Anhänger zu finden. Die Ideologien werden beliebig ausgetauscht. Im Moment werden sie ausgetauscht, was zum Staunen der Anhänger und passivierenden Selbstbeweihräucherung der Kritiker führt. Beide Seiten sollten jedoch ernst nehmen, dass die Herrschenden Ideologien nur benutzen, um ihr Handeln zu erklären.
… „wie“ sonst ? … „alle’gewalt“ ginge vo’m geld’aus …

… das man ver“diene“ … um frau’kauf’n …

… und Status zu „steh“n :

… „schau“ !

… „gib“ !

… „lob“ !

… be’steh’tige’mich !

… „gib“mir’Dein’Schatt’n !

… „realisier“mich !

… „tratsch“ !

… „sende“ !

… „Parôle“n ?

… „Status“ !

… „Schatten“ !

… TRATSCH !

:danke:

… denn niemand „denkt“ – mehr …

… sondern „arbeite“ !




:wc2:
 
Werbung:

Wisnchefa

Well-Known Member
Registriert
23. August 2021
Beiträge
1.186
Ein Hinweis auf einen derzeit weit verbreiteten Irrtum.

Ideologien sind nicht der Grund für das aktuelle Handeln der Mächtigen, Ideologien werden verwendet, um leichter Anhänger zu finden. Die Ideologien werden beliebig ausgetauscht. Im Moment werden sie ausgetauscht, was zum Staunen der Anhänger und passivierenden Selbstbeweihräucherung der Kritiker führt. Beide Seiten sollten jedoch ernst nehmen, dass die Herrschenden Ideologien nur benutzen, um ihr Handeln zu erklären. Die, die die Grünen heute als Abrissbirne nutzen, haben keine grüne Ideologie. Die, die die Rechtspopulistenjäger von Presse und Funk benutzen, sind keine Linken.
… viele „män“er scheinen „einfach“ : … „haben“ … „Symbol“e … und Maschinen … und „Technik“ … und „Strategie“ … und „Erfahrung“ … und ( daher ) „er’volk“ :

… „denk“en …

… und beobachten …

… und „senden“ …

… „Symbol“e …

… und „Gefühle“ …

… und ( daher ) „er’volk“ :

… „multiplizieren“sich …

… und „sind“ ( daher ) „Staat“ :

… „das“ – Symbol ?

… „die“ – Simplizität ?

… „die“ – Metapher ?

… „Vegetatio“n ?

:buegeln:

… oder ( … ) „Communicatio“n ?

… „er“klären ?

… ( „allgemeine“ - ) „Rollen“ – verstehen ( - können ! ! ) ?

… über ( bspw. ) „Rhethorik“ einfach – lachen ?

… „Helden“ … demaskieren ?

… „fragen“ ?

… „erklären“ ?



:waesche2:
 
Oben