• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ist die Relativitätstheorie falsifizierbar?

Werbung:

Bernies Sage

Well-Known Member
Registriert
31. Oktober 2011
Beiträge
18.710
Stammt das Wort Üblichkeit eigentlich eher vom Wort Übel ab - oder eher vom Wort Übung? ;)
Einsteins Wissen vermag neues Wissen nicht zu verdrängen, sondern nur zu ergänzen, mal zutreffend, mal unzutreffend, aber niemals falsch.
Bernies Sage? Wie üblich...
Danke für dieses >> "wie üblich" << verlässliche Kompliment! :)

Erinnert mich übrigens spontan an meinen früheren Kommentar zur "verlässlichen Grundschule". Hieraus ein Auszug zur Erinnerung:
Wenn Merkmalunterscheidungsfähigkeit als wichtiger Zeitzeuge von allgemeiner Intelligenz gilt, dann streben wir in unserem Musterländle einer hochintelligenten gesellschaftlichen Entwicklung entgegen, bei denen ein moderner Sprachklon dem altmodisch sprachlosen Clown zur Versöhnung oder zur Verhöhnung die öffentliche Hand reichen könnte - und keiner merkt den Unterschied !
Das ändert nichts daran, dass bei Einstein das spezielle Relativitätsprinzip genau so wenig gilt, wie das allgemeine...
Bei Zeus! Was gilt denn nun entsprechend >> "bei Einstein genauso wenig" ?? ;)
 
Oben