1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Feuer in Kathedrale Notre-Dame ausgebrochen

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Munro, 15. April 2019.

  1. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.615
    Werbung:


    Bei allen VT's muss halt der mögliche Nutzen, das Risiko wert sein.
    Das Risiko, dass es rauskommen könnte gleich null sein und kontrollierbar und es müsste ein eindeutig erreichbares Ziel vorhanden sein.
    Ich denke eher, dass wichtige Ereignisse sehr schnell ausgenützt werden.
    Und eventuell an vorhandene, ungenaue Informationen, die ausgesessen werden um die ggf zu benutzen. ( was ja ine 9/11 VT besagt)
    Im Fall von Notre Dame wäre es aber eher wahrscheinlich, das man dann die Gelbwesten der Brandstiftung bezichtigen würde.
    Es kommt aber nur, dass da nichts war.
     
  2. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    5.279
    Nichts
     
  3. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    5.279
    Heute wollte ich meine Überweisung der Spende für Notre Dame endlich zur Postbank bringen.
    Aber die Post hatte am Samstag früher zu als ich dachte.

    Solche strengen Bibelchristen, die keinen Sinn für schöne Kathedralen haben - oder auch Abergläubische - täten jetzt vielleicht eine Botschaft Gottes daraus lesen:
    DEUS LO NON VULT! - Also: Gott will es NICHT!

    Aber ich lass mich's nit verdrießen und geh am Montag wieder zur Post!
     
  4. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.911
    Nein. Was nicht sein darf, kann nicht sein, daran halten sich alle.

    Vermutlich, ja, denn ich habe nichts behauptet sondern Fragen gestellt.

    Die Inkompetenz ist international auf dem Vormarsch, weshalb also nicht auch bei Renovierungsarbeiten an alten Kathedralen? Dennoch halte ich Absicht für wahrscheinlicher, als ein Versehen, rein subjektiv, aus dem Bauch heraus. Der Zeitpunkt war ideal für einen kleinen Aufschub von Macrons Rede. Viel geholfen hat es nicht, denn die Gelbwesten sind unversöhnlich.
     
  5. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.911
    Was nicht ist, kann noch werden. Diese Karte kann noch später gezogen werden.
     
  6. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.565
    Werbung:


    Geduld, man wird dir noch genug Gelegenheit bieten die Pfaffen am Arsch zu lecken, und du wirst zufrieden sein.
     
    5Zeichen gefällt das.
  7. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    5.279
    Heute ist nun die Überweisung meiner Spende für "Notre Dame" rausgegangen.
    Bisher kam immer wieder was dazwischen.

    Abergläubische Menschen sehen darin vielleicht das Wirken des Teufels.
    Besonders gläubige Menschen sehen darin vielleicht ein Zeichen Gottes, dass er gegen den Wiederaufbau sei.

    Selber halte ich das für reinen Zufall.
    Nun meinen aber wiederum viele Menschen, es gäbe keine Zufälle.
    Habt ihr da eine Meinung dazu?
     
  8. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.040
    Ich muss gestehen, dass mich das mit der Notre dame nicht die Bohne interessiert.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  9. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    5.279
    Ich muss gestehen, dass mich das mit der Notre Dame interessiert.
     
  10. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.040
    Mein letzter Besuch in Paris liegt 35 Jahre zurück, als ich Freunde besuchte, die damals am Porte Clignacourt wohnten. Der Wiener Zentralfriedhof ist interessanter als Pere Lachaise.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden