• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fasnacht, Fasching, Karneval in Zeiten von Corona

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.338
Fasnacht, Fasching, Karneval in Zeiten von Corona
Was vermutet ihr - wird es im Jahre 2021 eine Fasnacht geben?
Und falls ja - wie wird sie aussehen?

Ich habe mal nach dem Datum geschaut:
Am 15. Februar 2021 wird wieder Rosenmontag sein.
 
Werbung:

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.338
Es wird schon darüber nachgedacht: Corona-Krise hat Auswirkungen auf den Kölner Karneval

Man solle dabei durchaus Szenarien durchspielen, die von einer Komplettabsage einer Veranstaltung über denkbare Abstandsregelungen bis zur Verkleinerung von Räumlichkeiten reichen, so Kuckelkorn weiter.

Das Festkomitee selber habe die eigenen Veranstaltungen und die dahinter liegenden Strukturen bereits intensiv geprüft. „Wir empfehlen unseren Gesellschaften dringend, intern ebenso eine solche Prüfung durchzuführen.“

Mehr dazu: https://www.ksta.de/koeln/festkomit...uswirkungen-auf-den-koelner-karneval-36576824
 

Bernd

Well-Known Member
Registriert
3. Mai 2004
Beiträge
8.320
Ich bin eigentlich ein Faschingsmuffel, aber seit die Coronasalafisten hier das Gemeinleben gekapert haben, bin ich ein waschechter Jecke.

Gestern hab ich etwas interessantes beobachtet. Ein Trekker fuhr auf einem Feldweg und stoppte immer wieder. Als er näher kam, bemerkte man, dass eine ganze Rotte von Schlittenfahrern - nebst einem Hund - hinten am Trekker dran hing und sie wild durcheinander riefen und lachten. Das geht zu weit, rief ich zu Erika und fuchtelte mit dem Zeigefinger in der Luft herum. Kein Wunder also, das der heilige Inzidenzwert von gestern 56 auf heute 58 in die Höhe geschossen ist. Hätte ich die nationale Kontakt-Meldehotline dabei gehabt, hätte ich diesem wehrkraftzersetzenden Treiben im Alleingang einen Riegel vorgeschoben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Munro

Well-Known Member
Registriert
2. Januar 2014
Beiträge
5.338
Was an der Basler Fasnacht im Jahre 2021 erlaubt ist:

Laternenausstellungen im Freien sind erlaubt, wenn die Begrenzung auf fünf Personen, die Maskenpflicht und die Abstandsregeln konsequent eingehalten werden.

«Der Regierungsrat bedauert, dass unter diesen Umständen keine Fasnacht wie in früheren Jahren möglich ist. Er bittet die Bevölkerung, – wie an der Fasnacht 2020 – solidarisch mitzuhelfen, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen», heisst es in Basel. Das Fasnachts-Comité unterstützt die Linie des Regierungsrats. Es bedauere ebenfalls, dass 2021 keine fasnächtlichen Aktivitäten in den Strassen und Gassen der Stadt stattfinden können. Es empfiehlt als Alternative den Fasnachtsspaziergang, den die Jungen Garden kreiert haben.

https://telebasel.ch/2021/02/20/das-ist-ueber-die-fasnachtstage-alles-verboten/?channel=105100
 
Werbung:
Oben