1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

facere und abgesunkenes Kulturgut

Dieses Thema im Forum "Sprache" wurde erstellt von overkott, 16. Dezember 2011.

  1. overkott

    overkott New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    320
    Werbung:


    facere ist Latein und heißt machen, tun. Es findet sich im Deutschen auch als Fakt. Fakt leitet sich ebenfalls aus dem Lateinischen ab von factum = gemacht. Dagegen ist pensum das Gedachte. Man kann daher die Beziehungen aufstellen:

    pensum = factum, Gedanke = Fakt, Idee = Tat

    facere findet sich abgewandelt auch in der Vulgärsprache. Hochsprachlich findet sich die Abwandlung inficere auch als infizieren.
     
  2. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    :ironie: Ihre Latein-Kenntnisse sind ja beachtlich ...:lachen::lachen::lachen:
     
  3. kathi

    kathi Guest

    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    ehrlich gesagt seh ich nicht, worauf du da hinaus willst.

    eine idee allein ist noch lange keine tat.
    auch wenn sie vielleicht eine vorstufe für eine tat ist.

    aber ich kenne auch taten, die gänzlich ohne idee vollführt wurden - wenn du so willst: automatisch, unbewusst oder auch fast "wie von selbst".

    also: gib vielleicht etwas mehr von deinen gedankengängen rund um das thema preis, um zu verstehen, was du hier ausdrücken willst.
     
  4. Waechterin

    Waechterin Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.936
    Ort:
    direkt vor Thyssen-Krupp,wirklich
    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    pensum bedeutet Arbeit, Aufgabe Tagewerk.
     
  5. Senator74

    Senator74 Active Member

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    512
    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    Nicht umsonst ist FAKTUM eine TATSACHE...
     
  6. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.311
    Werbung:


    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    bei mir steht,
    daß pensum ursprünglich 'das zum Wiegen Aufgehängte' bedeutet hat
    und daß sich daraus die Aufgabe, dieses abzuarbeiten, ableitet

    auch Fakten werden abgewägt

    die Fakten stellen also das Pensum, welches beim Schreiben eines journalistischen Textes abgearbeitet werden muss

    ein (künstlerisch) origineller Text funktioniert aber genau anders rum

    ein wissenschaftlicher Text liegt dazwischen
    (einerseits Theorie, andererseits Fleißarbeit)
     
  7. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    20.880
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    hmm, gewöhlich versteh ich ja noch http://de.wiktionary.org/wiki/vulgaris
    - aber die Conclusio http://de.wikipedia.org/wiki/Schlussfolgerung nicht?

    :buch: :dontknow: :morgen:
     
  8. brchalbe

    brchalbe New Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    Ich finde den Gedankengang sehr interessant, ich sehe es aber auch so, dass die Idee an sich noch längst keine Tat ist und dass Taten auch ohne Ideen vollzogen werden. Ganz so einfach kann man das also nicht ableiten. Aber trotzdem finde ich es spannend was Wörter früher bedeutet haben und wie wir sie heute benutzen. Oft ist das ja ein ziemlicher Unterschied.
     
  9. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut


    Auch für die lebendigen Sprachen gilt wohl: panta rhei ...:schnl:
     
  10. Senator74

    Senator74 Active Member

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    512
    AW: facere und abgesunkenes Kulturgut

    Theorie und "Fleißarbeit" sind aber kein Widerspruch...!!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden