• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Regentschaft der Musen

Stadtguru

Well-Known Member
Registriert
3. März 2022
Beiträge
601
Es gab einmal eine edle Muse,,
mit der ich im Geist so gerne schmuse,,
Dann hat sie mich abserviert,,
und ich hab was anderes probiert,
das hat mir gleich auch gefallen,,
jetzt werde ich mir noch eine Krallen
leider geht sie mir nicht aus dem Weg,
sondern wartet auf mich bei dem Steg,,
Wo das Schiff der Kreuzfahrt auf mich wartet,
als ob das jetzt nicht schon wieder ausartet,
Ich habe doch nur ein paar Freuden gewollt,
jetzt hat man mich zum Frauenhelden verzollt,
Der noch nie was hatte,
außer einer großen Macke..
 
Werbung:

Giacomo_S

Well-Known Member
Registriert
1. März 2018
Beiträge
1.395
Es gab einmal eine edle Muse,,
mit der ich im Geist so gerne schmuse,,
Dann hat sie mich abserviert,,
und ich hab was anderes probiert,

Sperrt man die Muse ein ins Zimmer
dann wird alles nur zeitig schlimmer
schwebte einst ein Engel um die Lampe
wird sie bald zur garstigen Schlampe.

das hat mir gleich auch gefallen,,
jetzt werde ich mir noch eine Krallen
leider geht sie mir nicht aus dem Weg,
sondern wartet auf mich bei dem Steg,,

So mancher Mann, vor allem ohne Geld
wurde am Ende nur der gebrochene Held
Hat die Frau dagegen einige Mängel
verkommt sie zum gefallenen Engel.

Wo das Schiff der Kreuzfahrt auf mich wartet,
als ob das jetzt nicht schon wieder ausartet,
Ich habe doch nur ein paar Freuden gewollt,
jetzt hat man mich zum Frauenhelden verzollt,
Der noch nie was hatte,
außer einer großen Macke..

Die größten Kritiker der Elche
waren früher selber welche.
 
Oben