1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

die Burka in Europa

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Joost, 21. Juni 2009.

  1. Joost

    Joost New Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Süden
    Werbung:


    In Frankreich denkt man nun über ein Verbot dieser Burka nach.

    Und ich hoffe, der Tag kommt, wo diese Burka weltweit geächtet ist.

    http://newsticker.welt.de/?module=dpa&id=21575400
     
  2. Joost

    Joost New Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Süden
    AW: die Burka in Europa

    http://www.heise.de/tp/blogs/6/140698

    Eine Perversität und ein dumm-brutaler Verstoß gegen die Menschenrechte ist diese Burka in jedem Fall.

    Ein dreifaches Hoch auf den französischen Abgeordneten André Gerin, der nicht um Chor der Gutmenschen mitsingt, die diese perverse Burka tolerieren wollen.
     
  3. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.605
    Ort:
    AW: die Burka in Europa

    Ich bin ja bekanntlich so ein Gutmensch, der der Meinung ist, jeder wie er will. Die Freiheit der Frauen wird auch ohne Burka, auch im christlichen Mitteleuropa, eingeschränkt.
    Aber "richten" müssen's sich die Frauen selber. Durch ein Verbot der Burka wird nicht die Unterdrückung abgeschafft, sondern nur das Symbol derselben. Solange sich nicht die muslimischen Frauen dagegen wehren und sich emanzipieren, werden selbst 1000 Verbote ihnen nicht helfen können, sich aus der Unterdrückung zu befreien.

    lg.eule

    PS: Manchmal, am frühen Morgen, wenn ich in den Spiegel schau würd' ich freiwillig und ohne jegliche Religion auch am liebsten eine Burka anziehen.......
     
  4. FritzR

    FritzR Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.809
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    AW: die Burka in Europa

    [​IMG]

    Ohne Kommentar!
     
  5. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.605
    Ort:
    AW: die Burka in Europa

    frei nach Hänschen Rosenthal:

    "Das ist Spitze!"

    lg.eule
     
  6. WolfgangG

    WolfgangG New Member

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    AW: die Burka in Europa

    [​IMG]
     
  7. Handwerkprofis

    Handwerkprofis New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Wien
    AW: die Burka in Europa

    Ich gebe dir grundsätzlich recht.
    Nur wie kann das funktionieren, wenn lt. einer Türkin (sie berichtete davon im Esoterikforum) 50% der Frauen in der Ehe geschlagen und vergewaltigt werden. Nämlich hier mitten unter uns?

    :lachen::lachen::lachen:
    Du bist nicht alleine. :D
     
  8. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.605
    Ort:
    AW: die Burka in Europa

    lt. offiziellen Angaben wird in Deutschland (von Österreich hab' ich keine Zahlen, wird aber wahrscheinlich nicht viel anders sein) jede 7. Frau Opfer männlicher Gewalt in der Partnerschaft. Man vermutet, daß die Dunkelziffer wesentlich höher ist, da nicht alle Mißhandlungen angezeigt werden.

    Auch das geschieht mitten unter uns.

    lg.eule
     
  9. WolfgangG

    WolfgangG New Member

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Wien
    AW: die Burka in Europa

    Also ich glaube nicht, dass prozentuell mehr türkischstämmige Frauen als nicht-türkischstämmige in der Ehe geschlagen und vergewaltigt werden. In der Bibel habe ich bereits eine Aufforderung zur Vergewaltigung gelesen, im Koran aber nicht, denn der Koran behauptet ja sogar, dass die Frau dem Mann gleichwertig ist. An der Religion kann es also nicht liegen.
    Natürlich bin ich auch für ein Verhüllungsverbot hierzulande. Es ist ja geradezu lebensgefährlich eine stark befahrene Strasse zu überqueren, wenn man praktisch nichts sieht. Allerdings könnte man vorschreiben, dass Burka-Trägerinnen nur zusammen mit einem Blindenhund das Haus verlassen dürfen. Da würde dieser Unsinn sich von selbst erledigen.
     
  10. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    6.518
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: die Burka in Europa

    S.g. Eule58.

    Sollte man nicht unterscheiden zwischen Gewalt gegen Frauen in der westlichen Welt, die aus sozialen Problemen entsteht, und der Gewalt gegen Frauen in der muslimischen Welt, deren Ursache in deren archaischen Kultur/Religion zu suchen ist ?
    Und außerdem, das eine entschuldigt auf keinen Fall das andere.

    L.G. Belair57
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden