• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte um Hilfe bzgl. Derrida-Zitat

Frankfurter

New Member
Registriert
24. März 2022
Beiträge
1
Hallo zusammen,

für eine Publikation meines Büros wollen wir ein Derrida-Zitat verwenden, was ganz hervorragend zu unserem Publikations-Thema passen würde.

Das Zitat haben wir leider nur auf einer Website gefunden. Jetzt haben wir leider keine Ahnung, wie wir an eine dazugehörige Schriftquelle gelangen. Diejenigen, welche die Website verwalten, scheinen uns auch nicht helfen zu können.

Das Zitat lautet:
"Die Errichtung eines Ortes, der bis dahin nicht existiert hatte, und der mit dem, was dort eines Tages geschehen wird, übereinstimmt: Das ist der Ort."

Darunter steht lediglich: Der Ort als ein Phänomen, das von Menschenhand erfunden und gleichzeitig vereinbart wurde.

Weiß jemand von Euch, woher dieses angebliche Derrida-Zitat stammen könnte? Wäre echt super, wenn wir einen Tipp bekommen könnten, da unsere Recherche bislang nicht von Erfolg gekrönt war. :(

Danke vorab und viele Grüße
Kevin
 
Werbung:

denk-mal

Well-Known Member
Registriert
22. Mai 2015
Beiträge
13.813

Incidentnow

Well-Known Member
Registriert
27. Februar 2022
Beiträge
253
Hallo zusammen,

für eine Publikation meines Büros wollen wir ein Derrida-Zitat verwenden, was ganz hervorragend zu unserem Publikations-Thema passen würde.

Das Zitat haben wir leider nur auf einer Website gefunden. Jetzt haben wir leider keine Ahnung, wie wir an eine dazugehörige Schriftquelle gelangen. Diejenigen, welche die Website verwalten, scheinen uns auch nicht helfen zu können.

Das Zitat lautet:
"Die Errichtung eines Ortes, der bis dahin nicht existiert hatte, und der mit dem, was dort eines Tages geschehen wird, übereinstimmt: Das ist der Ort."

Darunter steht lediglich: Der Ort als ein Phänomen, das von Menschenhand erfunden und gleichzeitig vereinbart wurde.

Weiß jemand von Euch, woher dieses angebliche Derrida-Zitat stammen könnte? Wäre echt super, wenn wir einen Tipp bekommen könnten, da unsere Recherche bislang nicht von Erfolg gekrönt war. :(

Danke vorab und viele Grüße
Kevin
Sorry, damit kann ich auch nicht dienen. Jedoch erinnert mich dieser Ort stark an: Israel. Nicht verwunderlich bei einem sephardischen Juden. Verwunderlich jedoch, dass er als französischer Staatsbürger mit dieser Konstellation in Algerien zur Welt kam. Wenn du das einem Europäer erzählen würdest, würde er dir den "Vogel" zeigen, weil er das geistig nicht erfassen kann..
 

Waldboden

Active Member
Registriert
17. März 2022
Beiträge
126
Ist es sicher das dieses Zitat vom Derrida ist? Für mich klingt es eher nach Heidegger (da gibt es etwas über den philosophiegeschichtlichen Ort) ....
 
Werbung:
Oben