• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bilder als Angebot zur Wahrnehmung

MartinL

Active Member
Registriert
4. Juli 2022
Beiträge
617
Ich habe 1973 meinen ersten Baum gepflanzt, eine Walnuss, die beim Tod eines Opas in seiner Jackentasche lag. Der Baum ist für mich ein Ort des Friedens und der Stille. Um Deinen Baum rankt sich etwas.
 
Werbung:

KarlSchmidt

Active Member
Registriert
15. Juni 2022
Beiträge
258
Eine wortlose Hommage an das Büchlein von Silke Schulz „Das Glück der Pusteblume“? Eine Reminiszenz an vergangene Sinnesträume aus der Kinderzeit; als das Pusten dieser Blume noch einer glückhaften Pflicht gleichkam? Ein gedankenhaftes Stück Naturpädagogik in Öl auf Leinwand?
 
Werbung:

MartinL

Active Member
Registriert
4. Juli 2022
Beiträge
617
Christian Schmidt, der Glyphosat Minister,
kommt aus Obernzenn. Da lebt mein letzter
Onkel und starb mein Vater.
 
Oben