• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Achtung keine Satire!!

plotin

Well-Known Member
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
6.861
.....Die Satire-Webside "Der Postillon" nennt in einen, Achtung: "Satirebeitrag", Herrn "Attila Hildemann", einen von "Angela Merkel" bezahlten "Strohmann"! Und was ist... einige "Covidioten" nehmen diesen, Achtung: "Satirebeitrag" für bare Münze und "wenden" sich jetzt "gegen" Herrn "Hildemann" Gibt es eigentlich "irgendeinen Schwachsinn", den diese "Nasenbohrer" nicht glauben??.....

fragt plotin
 
Werbung:

ichbinderichwar

Well-Known Member
Registriert
2. September 2012
Beiträge
36.284
.....Die Satire-Webside "Der Postillon" nennt in einen, Achtung: "Satirebeitrag", Herrn "Attila Hildemann", einen von "Angela Merkel" bezahlten "Strohmann"! Und was ist... einige "Covidioten" nehmen diesen, Achtung: "Satirebeitrag" für bare Münze und "wenden" sich jetzt "gegen" Herrn "Hildemann" Gibt es eigentlich "irgendeinen Schwachsinn", den diese "Nasenbohrer" nicht glauben??.....

fragt plotin
Schwachsinn kann man leichter nehmen:ironie:
Dir danke, mal einfach so ohne wozu:winken3:
Sag,du kennst mich nicht, war auch nie da:schnl:
 
Werbung:

EmmyBy

Active Member
Registriert
6. März 2016
Beiträge
131
Ist nicht der erste Beitrag, den einige Menschen ernst nehmen, der aber ursprünglich als Satirebeitrag gemeint war. Das passiert eben wenn man im Internet nach irgendwas sucht und dann von Seiten zitiert, die man gar nicht kennt bzw. die man nur überfliegt. Wenn man sich schon sein Wissen von Quellen holt, die man nicht kennt, sollte man zumindest versuchen nachzulesen warum es geht:)
 
Oben