• Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
hylozoik

IN-MEMORIAM+AUSTRO+POP+FOLK+SÜD-AFRIKA+ARBEITSLIED: Schmetterlinge - Tschotscholossa (AT 1971)

1959 Traditional von Todd Matshikiza. https://de.wikipedia.org/wiki/Shosholoza | Wilhelm Thomas „Willi“ Resetarits (* 21. Dezember 1948 in Stinatz, Burgenland; † 24. April 2022 in Wien) war österreichischer Musiker, Sänger und Menschenrechtsaktivist. https://de.wikipedia.org/wiki/Willi_Resetarits
Bud Spencer & Terence Hill: Das Krokodil und sein Nilpferd - Soundtrack - 11 - Ciocio-Ciociolosa (IT 1979)
 

Medieninformationen

Kategorie
Musikvideos
Hinzugefügt von
hylozoik
Datum
Aufrufe
118
Anzahl Kommentare
1
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Beschreibung

Shosholoza ist ein populäres südafrikanisches Lied. Es wurde 1959 von Todd Matshikiza komponiert. Das isiZulu-Wort shosholoza bedeutet etwa „Mutig nach vorn schauen“ oder „Wir greifen an“.
Ursprünglich wurde es von Ndebele-Bergarbeitern aus dem damaligen Rhodesien gesungen, während sie in die Minen in Transvaal einfuhren. Traditionell wird Shosholoza in wechselnden Mustern als Call and Response von Männergruppen gesungen.

Teilen

Oben