1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Einstein hat recht

Published by Hartmut in the blog Hartmut's blog. Views: 2356

Im Frühjahr 1932 gelang es J. D. Cockcroft und E. T. S. Walton erstmals, eine Kernreaktion mittels künstlich beschleunigter Protonen zu erzielen: die Zertrümmerung von Kernen des Lithium-Isotops Li-7 durch Beschuss mit Protonen. Dabei entstanden aus je einem Li-7-Kern zwei Heliumkerne.

Diese Kernreaktion war die erste, bei der Masse und Energie aller beteiligten Reaktionspartner mit hinreichender Genauigkeit bekannt waren bzw. gemessen werden konnten, um die experimentell ermittelte Energiebilanz mit der Theorie vergleichen zu können. Auf dieser Grundlage konnte nun erstmals die Gültigkeit der Einsteinschen Formel E = m*c^2 experimentell bewiesen werden.

Damit erfüllte sich die von A. Einstein schon 1905 ausgesprochene Erwartung, dass die mit den radioaktiven Prozessen verbundenen grossen Energieumsetzungen eine experimentelle Verifikation dieser grundlegenden Formel seiner Relativitätstheorie erbringen könnten.
  • Miriam
  • Hartmut
You need to be logged in to comment
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden