1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Atomkern

Published by Hartmut in the blog Hartmut's blog. Views: 1890

Mit der Entdeckung des Atomkerns durch E. Rutherford im Jahre 1911 wurde das Tor zu einer neuen Entwicklungsphase der radioaktiven Forschung aufgestossen.

Sie ist die Phase, in deren Verlauf sich die radioaktiven Strahlungen als Kernstrahlung, ihre Energie als Kernenergie, der radioaktive Atomzerfall und die Elementumwandlung als Zerfalls- und Umwandlungsprozesse des Atomkerns entpuppten.

Die Entdeckung des Atomkerns war das Ergebnis von Experimenten, die Rutherford bereits 1906 begonnen hatte und welche die Streuung von Alphateilchen an dünnen Metallfolien zum Gegenstand hatten.

Die Tatsache, dass dabei ein geringer Bruchteil der Alphateilchen von ihrer Bahn stark abgelenkt wurde (um mehr als 90°), interpretierte Rutherford dahingehend, dass im Atom ein starkes Kraftzentrum, ein elektrisch geladener Kern äusserst geringer räumlicher Ausdehnung, existiert.

Bei den Experimenten stellte sich heraus, dass die Alphateilchen selbst Atomkerne, nämlich Kerne des Heliumatoms, sind.

Der Erste, der von dem Konzept des Atomkerns Gebrauch machte, war Niels Bohr. Er modellierte das Atom als Kern, der von Elektronen umkreist wird.
You need to be logged in to comment
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden