1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wissenschaftler die plädieren für den Besitz über Aomwaffen

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von hedgi04, 29. Juli 2018.

  1. hedgi04

    hedgi04 Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2018
    Beiträge:
    85
    Werbung:


    Der Streit darüber ob Deutschland über Atomwaffen verfügen sollte,
    und kaum jemand grollte.
    Jetzt hat der alte Streit darüber wieder begonnen,
    kaum sind wir den alten Querelen entronnen,
    beginnt alles wieder von vorn.
    Diese Dummheit ist schon enorm.
    https://www.t-online.de/nachrichten...tler-fordert-atomwaffen-fuer-deutschland.html
    Über diesen Ausgang bin ich gespannt.

    In Deutschland lagerrn immer noch die alten Atombomben der Amerikaner.
    Daran störten sich nicht unsere Planer.
    Soweit ich mich zurückerinnere,
    man bildete sich ein, man absichere
    sich gegen feindliche Bomben.
    waren deutsche Politiker ganz wild nach diesen bei uns gelagerten Bomben,
    denn nichts war damit gewonnen.

    Mir war es mir immer unverständlich,
    es war nicht leicht verständlich.
    der Sowjetunion waren diese Orte bekannt,
    aber es ausblieb ein Gegeneinwand.

    Die SU-Soldaten hätten die Menschen die in der Nähe,
    egal wir ich es wende und drehe, verseuchen können.
    kaum jemand wird diesen Leuten es gönnen.

    Ist es denn so ein schönes Gefühl,
    und es im Gehirn herumwühlt.
    wenn man nuklear verseucht wird,
    und es im Hals würgt?
    Wenn man kifft wäre das vielleicht doch schöner,
    man muss sich nicht belügen.
    über die Zeitungen konnten wir eine Vorstellung bekommen,
    ohne sich zu fühlen wie beklommen,
    wie das sich anfühlt mit Plutonium in Berührung zu kommen.
    man fühlt sich nicht nur wie benommen.

    Das sagt aber einiges aus über die Intelligenz deutscher Politiker.
    Aber schon zuviel für einen Komiker.

    hedgi
     
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.147
    Ich wünsche diesen "kalten Kriegern" auf dem Feld der Universitäten den echten Atomkrieg.
    Ja was so ein "WissenGschaftler" sagt, ist schon das gelbe vom Ei.
     
  3. ewaldt

    ewaldt Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    274
    Atomwaffenthema in reim Dich oder ich fress Dich Version, wunderbar angemessen.
    Ich reime auch gern aber nur zum Rumalbern. An realer Information konnte ich dem Text
    nichts entnehmen als, Atomwaffen gleich Fake.
     
    Anideos gefällt das.
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.083
    Wie ich einen töte ist doch wie Jacke und Hose.
    Atomenergie zu kontrolieren ist möglich,genau so wie mit Waffen die die Polizei tragen Kontrolle möglich ist.
    Der Kochlöffel als Waffe hat auch Energie:nudelwalk
     
  5. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.668
    Hast du radioaktive Kochlöffel, die jahrhundertelang mit Gammastrahlen die Umgebung verseuchen?
     
    interlocutore gefällt das.
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.083
    Werbung:


    Man könnte der Möglichkeit halber behaupten,daß ein handelsüblicher Holz stuhl reichen würde um ganz Deutschland mit Energie zu versorgen.
    Gefahren gäbe es ,aber lieben wir das Leben nicht umso mehr gerade manchmal deshalb!?
     
  7. hedgi04

    hedgi04 Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2018
    Beiträge:
    85
    Darum sind wir hier, um rumzulabern.
    Aber ewaldt mag nicht rumlabern.

    Das herumlabern erzeugt kein Begeisterung wie man den Beiträgen über Kommunikation entnehmen kann.

    http://www.denkforum.at/threads/was-laesst-sich-ueber-kommunikation-sagen.19609/


    Vielleicht wäre es besser einem Schweigebund beizutreten.
    Ein Forum ist hier nicht die beste Lösung

    hedgi
     
  8. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    4.404
    Ort:
    Niederösterreich
    "In Deutschland lagern zwar mutmaßlich US-Atombomben – eigene besitzt die Bundesrepublik jedoch nicht. Ein Politikwissenschaftler spricht sich nun dafür aus, das zu ändern"

    Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_84189548/politikwissenschaftler-fordert-atomwaffen-fuer-deutschland.html

    Warum die Aufregung über die wirre Idee eines Politikwissenschaftlers. Ich z.B. spreche mich dafür aus dass die Alpen entfernt werden, denn ich möchte freie Sicht aufs Mittelmeer.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  9. Soraya

    Soraya Active Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    649
    Naja, der Name des Forums lautet aber
    nicht Laberforum, sondern Denkforum,
    weshalb völlig sinnfreie Labereinen m.E.
    nicht ganz passend für dieses Forum sind. :p
     
  10. Marco22

    Marco22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.743
    Ort:
    Im Universum, wo die Raumzeit Hiebe verteilt !
    Grüß dich Kantig !

    Ich denke du überschätzt die Rolle der Atomwaffenforschung im universitären Betrieb ! Es gibt vielleicht ein paar Dutzend Wissenschaftler die sich damit beschäftigen ! Die eigentlichen Probleme liegen bei den Politikern, welchen in ihrem rationalen Denken kleine Jungs geblieben sind und meinen Krieg sei etwas cooles ! Eine Minderheit von Wissenschaftlern befürworten heutzutage sicherlich die Produktion von Atomwaffen ! Von Einzelfällen auf die Allgemeinheit zu schließen ist riskant und birgt die Gefahr eines Wortgefechts !

    Der anonyme Schreiber
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2018
    interlocutore gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wissenschaftler plädieren für
  1. Eulenspiegel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    718

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden