1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Widerstand 2020 (D)

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Wortjan Sinner, 29. April 2020.

  1. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.680
    Werbung:


    -> Zur Partei

    Die Anzahl steigt.
    Es gibt eigentlich nur eine Frage.
    Selbes Desaster wie AFD durch Mantravorurteil oder das Gegenteil?

    Was, von dem, das zu Lesen möglich ist, kann dich und mich aus "D" erreichen und was tut es nicht? "Aufstehen" wollte keine neue Partei, doch hier wurde erläutert, dass es ohne Partei nicht geht. Und hier ist es auch eine "Frau", die den Start begonnen hat.

    Ich werde tun, was ich auch in dem Video gehört habe. Ich werde beobachten, doch ein Urteil fälle ich nicht.
     
    Voltarine gefällt das.
  2. Voltarine

    Voltarine Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    836
    Hört sich interessant an, aber Urteil kann ich da auch keins abgeben. Anfangs wird immer alles angeboten, obs dann eingehalten wird, ist eine andere Frage.
    Beobachten und dann beurteilen.:D
    Bei uns in Ö gabs mal das Liberale Forum, ist auch in der Versenkung verschwunden.
     
    Ellemaus gefällt das.
  3. interlocutore

    interlocutore Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Mitteleuropa
    Eine Partei wie AfD hätte in Österreich als Neugründung Null Chance, da die eigentlich bestimmenden Parteien hier von diesem Denken bestimmt sind und deshalb keine "Alternative" bieten.

    Man mische die Farben "Türkis, Rot, Blau" und gebe einen klitzekleinen Klecks von "Schwarz", was eigentlich keine Farbe ist, dazu und man erhalt als Mischung ein ganz scheußliches "Braun". Was soll da eine AfÖ"?
     
    Ellemaus und Eule58 gefällt das.
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.680
    Du hast also schon dein Urteil gefällt, dass es eine neue "AFÖ" wäre.
    Oder du hast nix gelesen.:D
     
  5. interlocutore

    interlocutore Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Mitteleuropa
    Ja, ich geb's zu, dass ich "off records" geschrieben habe.
    Mir ging es einfach darum, "meinen österreichischen Schmäh" loszuwerden. Bitte um Vergebung!
     
  6. interlocutore

    interlocutore Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Mitteleuropa
    Werbung:


    Wir haben in Ö immer das Problem, dass wir in D so leicht falsch verstanden werden. Aus der Sicht Österreichs ist die ganze Geschichte Deutschlands ein einziges Missverständnis.
     
  7. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.431
    .....Nicht bloß "die deutsche", auch "die eigene"! Hält sich doch noch immer "hartnäckig das Gerücht", wir wurden erst "1955 befreit"!.....

    meint plotin
     
    interlocutore gefällt das.
  8. interlocutore

    interlocutore Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Mitteleuropa
    Auch das zeigt, daß wir Ös mit Schmäh gut umgehen können.
    :p
    "An unserem Un-Wesen soll die Welt genesen" - deshalb österreichische Lügenkultur UNESCO Kulturerbe.
     
  9. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.431
    .....Genau und dazu gibt´s "Kaisersemmerl und Marillenmarmelad"!.....

    meint plotin
     
    interlocutore und Ellemaus gefällt das.
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.680
    Würdest du dir die Mühe machen, die Einträge zu lesen und nicht bloß aus der Vergangenheit zu reden, könntest du vielleicht die Möglichkeit erhalten, dein geschultertes Missverständnis auf den Friedhof zu legen. Die 40.000 sind in Kürze erreicht, und ich habe bisher noch keinen großen Unfug wahrgenommen. Nur bei 2 Einträgen hab ich bisher Nein und bei 2 anderen noch nicht, alle anderen konnte ich mit Ja bestätigen. Das gabs für mich auch noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden